December 13, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Der Outlander ist Mitsubishi größte und wohl beste Modell in den USA gerade jetzt, sitzen an der Spitze einer viel kleineren Besetzung als die Marke genoss den vergangenen zwei Jahrzehnten. Das SUV wird auch versucht sich zu verstecken Ihr Alter: Das Modell wurde auf Verkauf seit 2012 und erhielt ein großes update in 2015, das versucht, sanft zu lenken der Outlander gegenüber der premium-crossover-segment. Mitsubishi hat überströmen lassen das Modell mit mehr Technik und Funktionen, zumindest in den oberen Ausstattungsvarianten.

First, let ‚ s talk-Motoren: Der SEL-trim ist die Dritte von insgesamt vier, in denen der Outlander angeboten wird, und alle, aber die top-GT-Trimm sind angetrieben von einem Saugmotor 2,4-liter-liter-inline-vier gute für 166 PS und 162 lb-ft Drehmoment, gepaart mit einem stufenlosen Automatik-Getriebe. 166 hp kann angemessen erscheinen auf dem Papier für etwas von dieser Größe, aber wie üblich, das CVT hat etwas zu sagen über diese, sehr laut zu. Erhältlich in front-Rad-Antrieb oder Allradantrieb, die SEL bietet eine Menge leckereien, von dem top Modell (wie bewiesen durch viele große, Kunststoff-Tasten im gesamten Innenraum), aber ohne die kräftiger 3,0-liter-V6, der wählt die macht auf 224 PS.

Der Outlander profitiert noch von der letzten Aktualisierung, die, neben der Aktualisierung der Innenraum, der über ein 7-Zoll-infotainment-Bildschirm, ein verstellbarer Fahrersitz, ein neun-Lautsprecher Rockford Fosgate-audio-system und glänzend-schwarze Oberflächen-Innenausstattung. Die SEL trim bietet auch rear-cross-traffic-alert, blind spot monitoring, eine elektrische Heckklappe und macht Falten Spiegel, neben der Dritten Sitzreihe.

Ein Wort über, Dritte Zeile: Das ist nicht ein großes Fahrzeug, mit zu beginnen, so dass die Dritte Zeile ist ausschließlich für Kinder oder für den Notfall, wenn die Rettung von gestrandeten Reisenden in der Mitte von Montana in subzero Wetter. Unnötig zu sagen, als in ähnlich großen Frequenzweichen und SUVs, die Dritte Zeile existiert nur, um die Konkurrenz, aber das macht es nicht besonders sinnvoll, auf einer regelmäßigen basis-der Outlander ist einfach nur eine Größe zu klein, um es auszuziehen. Also nicht erwarten, die hinteren Sitze zu fühlen, wie diejenigen, die in einem Tahoe oder Pacifica, obwohl Sie technisch „gibt es“ auf dem Papier.

Fahren in der Stadt ist, wo der Outlander zeigt die Grenzen seiner Triebwerk: Das CVT-und 2,4-liter-Motor wheeze in Aktion mit einem lift von der Nase und eine Woge von Lärm-aber ohne besonders beeindruckende Ergebnisse. Sport-Modus löst dieses Problem teilweise, indem die Drehzahlen aber auf Kosten der zusätzlichen Motorgeräusche und ein gewisses Gefühl der Ungeduld aus dem Motor. Bremsen, serviert mit viel Zerstörung, auch in perfekt Moderat fahren, und die Seitenneigung ist Recht ausgeprägt, wie gut. Der Outlander zu verbergen versucht harte Auswirkungen, die mit einer fließenden suspension, und das Ergebnis ist, dass das chassis fühlt sich schwer und leicht abgelenkt werden, indem einfach über alles, sogar mit Bulligen Reifen Versagen zu genießen, ist ein Großteil der alltäglichen ärgernisse unserer modernen Straßen.

Auf der Autobahn, der Outlander verhält sich ein wenig besser, aber der 2.4-liter-und seinem CVT-Kumpel haben wirklich Stress zu machen, keine großen Manöver vorbei. Um fair zu sein, dies ist ein gemeinsames Thema mit Frequenzweichen dieser Größenklasse, die verbunden sind mit CVT, aber die meisten (wie der Honda CR-V) haben entwachsen dieses Problem. Straßen-und Motorgeräusche sind immer noch ein bisschen übertrieben auf der Autobahn und Spurwechsel lädt zu viel Reaktion aus dem Körper, der wackelt in sich selbst geringfügig laterale Kräfte. Dies verstärkt den Outlander gibt einem das Gefühl von hohem Schwerpunkt, und das tut der Handhabung keinen gefallen.

2017 Hyundai Santa Fe Sport 2.0T

Mit einem Einstiegspreis von $32,390, der Outlander SEL bietet viel Platz, großzügiger LADERAUM und 29 mpg auf der Autobahn. Leider bietet es auch schwerfällige Fahrverhalten, lauter Motor und CVT-combo, als auch die die Fahrdynamik des SUV von vor zwei Jahrzehnten.

Der Outlander vielleicht machen viel Sinn am unteren Rand der trim-Bereich, wenn es gepaart mit ein schmackhafter Automatikgetriebe, aber Werbeaufdruck $30.000, die aus der Tür ist eine Menge Geld, auch wenn Sie sich selbst davon überzeugen jemand in Ihrer Familie kann die Dritte Sitzreihe. Dies ist ein Halsabschneider-segment, und es ist jetzt voll von wunderbaren Möglichkeiten, mit den Neuankömmlingen in das Feld der Schlacht jedes Jahr. Hoch optioniert Outlanders können scheint wie ein Schnäppchen, aber der Kompromiss, wenn es um die Handhabung wohl nicht locken viele verirrte, die aus mehr populäre Fahrzeuge wie der Hyundai Santa Fe oder Honda CR-V.

On Sale: Jetzt

Basis Preis: $32,390

Geprüft Preis: $33,000 (est)

Antriebsstrang: 2,4-liter-SOHC I4, AWD, continuously variable transmission

Leistung: 166 PS @ 6.000 U / min; 162 lb-ft @ 4.200 U / min

Leergewicht: 3,505 lb

0-60 MPH: N/A

Kraftstoffverbrauch: 24/29/26 mpg(EPA Stadt/Highway/Kombiniert)

Beobachtet Kraftstoffverbrauch: 25 mpg

Vorteile: Viel Ausstattung, reasonaby geräumig, gute Sicht

Nachteile: Empfindlich Dynamik, viel Körper Rollen, laut CVT, langsam, Lenkung

Auto Reviews

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.