October 18, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Was ist es: Die 2018 Toyota Camry ist ein clean-sheet Neugestaltung bietet sowohl eine sport und Luxus abgestimmt Mittelklasse-Limousine in einer Anstrengung, allen zu gefallen. Obwohl Lastwagen und Frequenzweichen sind carbuyers‘ neuen Lieblinge, der Camry ist und bleibt eine der meistverkauften Fahrzeuge in den Vereinigten Staaten, und diese neueste design versucht, das momentum aufrechterhalten.

Basis Preis: $26,095 Wie Getestet: $28,220

Key Konkurrenten: Honda Accord, Nissan Altima, Ford Fusion

Highlights: Der Camry ist alles neu für 2018 und verfügt über einen 2,5-liter mit 203 PS I4 oder eine 301-PS, 3,5-liter-V6. Beide erhalten eine acht-Gang-Automatik. S-Marken-Zierleisten fallen auf die sportlichere Seite in Aussehen und Leistung; L-branded Autos landen auf der luxuriösen Seite. Sie fährt auf die Firma neue-ish-TNGA-Plattform, die auch untermauert die Corolla und Avalon.

2018 Toyota Camry interior

Die L, LE und mehr geladen XLE richtet sich an die traditionellen (D. H., ältere) Camry Käufer. Sie sind weicher, luxuriös, komfortabel, ruhig und verhätschelt. Die SE und XSE richtet sich an die jüngeren Käufer.

Unsere Meinung: Der Toyota Camry ist ausgesetzt gewesen, die einige gutmütig Riffelung über die Jahre einfach als das, was es immer war: Ein gut gebaut, wirtschaftliche, effiziente Mittelklasse-Limousine spricht eine Breite Schneise der Auto-Kauf-Amerika. Selbst-identifiziert Auto-Enthusiasten können spotten, aber der Camry ist traditionell alle viele Leute wollen oder müssen in ein Auto.

Nachdem er fünf Tage in einem Jahr 2018 Camry SE, ich bin nicht bereit zu sagen, dass wird auch so bleiben. Es gibt genug Exzentrizitäten in diesem Auto den Antriebsstrang zu geben, selbst Camry Loyalisten pause.

Einige Anmerkungen vorab: ich fuhr die SE wie ein Camry-Besitzer , während ich es hatte-normal pendeln, schleppen Kinder, die 5-über-die-Geschwindigkeit-limit, diese Art der Sache. Es ist eine ruhige, schön getrimmt Limousine mit einem exklusiven Armaturenbrett-design und die gute Beinfreiheit im Fond. Die Lenkung hat eine gute Gewicht und anständige feedback; keine Beschwerden über die Bremsen und die Federung scheint gestimmt in Richtung Komfort, aber mit ein bisschen Gefühl gewählt. Fein, richtig? Es ist auch ein solider Wert, bei knapp über $28K.

Aber dann gibt es die übertragung, die braucht einen Exorzismus.

Denken Sie daran, dies ist die SE trim — das sportliche Modell — und qualvollen übertragung der Programmierung legt nahe, die LE wird fast undrivable. In D, das Auto scheint Hochschalten auf die vierte von 20 km / h, und jeder Versuch, zu beschleunigen, ist erfüllt mit einem gähnen und mehrfachrückschaltungen. Es ist wie ein Pilotprojekt Dampfer; Sie haben zu nennen, die der Motor für mehr power, dann warten Sie, bis der Kessel zu reagieren. S-Modus hält die Gänge etwas mehr aus und verhält sich mehr wie eine normale übertragung, aber dann scheint es zu stoppen Herunterschalten in den 4. Gang, es sei denn, der Fahrer nutzt die Schaltwippen (eine wirklich lachhaft Zubehör auf das Auto), um die top gear. Das Ergebnis: Weder-Modus ist ausreichend wie-programmiert für regelmäßige rund-um-die-Stadt-fahren.

2018 Camry Review The double whammy Camry aims at two buyersCamry XSE

Mehr irritierend war die gelegentliche Schauer und, auf zwei Gelegenheiten, clunks als die übertragung wurde aufgebrochen, von seiner Effizienz Schlummer; normal oder nicht, dies sind die Arten von Fahrbarkeit Probleme, schicke Durchschnittliche Camry Käufer beschweren sich an Ihren Händler…und zu „einem führenden Verbraucher-Veröffentlichung“ klopfen Zuverlässigkeit zahlen nach unten.

Oh, und das Gaspedal lässt ein vibrierendes „thwang“ sound jedes mal, wenn Sie loslassen und es knallt gegen den Anschlag. Es klingt wie eine von diesen federnden Tür Stoppt, wenn Sie (oder Ihr Kind) schon mal schnippte. Wie hat sich niemand in der Qualitätskontrolle gehört?

Es ist enttäuschend, und ich möchte es ganz klar, ich bin nicht hassen auf dem Camry für den sport, wie einige Enthusiasten Medien bekannt zu machen. Ich freute mich auf eine perfekt chill Wochenende fahren eine gut ausgeführte Limousine, die nicht erfordert eine Menge des Denkens, dass ein Toyota freakin‘ Camry gescheitert, die mission hat mich überrascht, wie viel wie Sie.

Ich bin nur ein Kritiker, aber: Go-Laufwerk, das 2018 Camry für sich selbst und sehen Sie, was Sie denken. Sie können nicht einmal bemerken, was ich bin-Geländer über. Aber, ABER, Sie Schulden es zu sich selbst zu gehen, fahren einige der besseren Konkurrenten — die herausragende neue Honda Accord, der luxuriöse Kia Optima, und selbst der Chevrolet Malibu springen sofort in den Sinn — vor der Annahme, dass, weil es ist ein Camry, es ist die Standardeinstellung die beste Wahl.

–Andrew Stoy, digital-editor

Andrew Stoy

Andrew Stoy – Digital-editor Andrew Stoy hat verbrachte die letzten 20 Jahre gehen auf und schreiben über Autos. Er arbeitete überall von Händler-service-Buchten, zum Hauptsitz der weltweit größten Automobilhersteller.
Sehen, mehr von diesem Autor»

On Sale: Jetzt

Basis Preis: $26,095

Geprüft Preis: $28,220

Antriebsstrang: 2,5-liter-DOHC I4, FWD, acht-Gang-Automatik

Leistung: 203 PS @ 6.600 U / min; 184 lb-ft @ 5.000 U / min

Leergewicht: 3,340 lb

Kraftstoffverbrauch: 28/39/32 mpg(EPA Stadt/Highway/Kombiniert)

Optionen: Moonroof ($900); Komfort-Paket ($625); blind-spot-monitoring mit rear cross-traffic alert ($600)

Pros: Ruhige, komfortable Kabine; schön gestaltete Innenraum

Nachteile: Träge übertragung saps all Fahrspaß und macht beunruhigende Geräusche

Auto Reviews

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.