December 13, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Fragen wir nicht, dass Sie damit einverstanden, dass die 2019 Mercedes-AMG G63 ist, streng genommen, eine notwendige Ergänzung zu den automotive-Markt. Oder, dass das schon lächerlich performance G-Klasse benötigt, um schneller oder stärker. Wir sagen Euch einfach, dass Affalterbach die frisch auf dem völlig neu gestaltet ist, kommt, wie wir alle wussten, dass es sein würde, und dass Mercedes veröffentlicht die details, vor seiner Genfer Autosalon Premiere.

Außerdem, wenn wir nur hatte Autos, die waren, streng genommen, nötig, wäre die Welt ein langweiliger Ort.

Der G63 Grundlagen nicht verwunderlich, wenn Sie haben bereits scoped aus der 2019 G550, die debütierte auf der Detroit auto show Anfang dieses Jahres. Die kastenförmigen SUV ist oberflächlich wie seine langlebigen Vorgänger, die begann abrollen Montagelinien kurz nach dem Patent-Motorwagen die erste Festplatte, aber es ist alles-neu. Es gewann einige dringend benötigte Innenraum (etwas, das rollende Denkmal überschuss war überraschend kurz auf), aber verlor sein Leben, Achse zugunsten einer unabhängigen Einrichtung. Der Hersteller versichert uns, dies zu ändern- hat nicht Behinderten darn in der Nähe von unstoppable-box off-road. Zeit und Tests sagen.
 

2019 Mercedes-Benz G-Class goes live at Detroit auto show

Schauen, die ausgestellten Radhäuser und G63-spezifische front-Armaturenbrett und Kühlergrill und optionalen 22-Zoll-Räder und die AMG-version fühlt sich wie eine Menge, G550, zumindest auf dem Papier: Beide haben ein 4,0-liter-Turbo-V8 gepaart mit einem neun-Gang-Automatik-Getriebe Pumpen Kraft auf alle vier Räder über drei elektronisch Sperrdifferential. Aber es gibt mehr Leistung und Drehmoment (577 PS bei 6.000 U / min und 627 lb-ft von 2500 U / min bis 3.500 U / min) und das AMG Performance 4matic all-wheel-drive-system verfügt über ein 40:60 hinten vorgespannt Drehmomentverteilung. Plus, die LKW ‚ s dual-flow-Auspuff hält die Sidepipes gesehen, die auf früheren G63s.

Die zusätzliche Leistung ist alles im Interesse der 4,4-zweite geschätzte 0-60 mph Zeit. Das ist offensichtlich das wichtigste, du wirst anschauen wollen, wenn Sie Einkaufen sind für ein backstein-wie SUV, und es ist von 5,3 Sekunden auf dem Vorgängermodell. Die side-pipes sind im Interesse einer Sache, die toll klingen, wenn Sie Matte.

Höchstgeschwindigkeit liegt bei 137 km / h oder 149 mph, wenn Sie die driver ‚ s package — wieder, absolut entscheidend für diese Art von Fahrzeug.

Der Innenraum des 2019 G-Klasse ist, wie der rest der LKW, alle neuen, und die, G63-Kabine ist (wie erwartet) viel wie die G550 ist. Trotz des Fahrzeugs utilitaristischen Wurzeln, US-Käufer wie Ihre Gelandewagens Plüsch. So unterscheiden sich bereits aus dem bequemen G550, der G63 fügt ein flachen AMG Performance-lenkrad. Sie werden in der Lage sein zu Holen Sie sich so weit draußen, wie Sie möchten, mit Benz Designo-Programm für die Anpassung, so kreativ!

Wenn dieses Ding so etwas wie den G63 er ersetzt, wir wissen, dass es unglaublich Spaß zu fahren und mehr in der Lage, als würden Sie geneigt sein, zu geben ihm Kredit für. Wir wollen wissen, ob Ihre neue Fahrwerksabstimmung macht es sich weniger wie eine Rakete-powered shopping-Auto geht um Ecken, obwohl-und wenn es das tut, ob das die gesamte Erfahrung, die mehr oder weniger Spaß.

Der G63 wird roll-out später in diesem Jahr. Mercedes hat nicht offenbart die Preisgestaltung, aber das Vorgängermodell begann bei $142,325. Erwarten Sie nicht, die 2019-Modell werden weniger teure.

2019 Mercedes AMG G63 G-class side pipes

Die side pipes sind genau dort wo Sie hingehören, auf den Seiten, auf den 2019 G63.

Graham Kozak

Graham Kozak – Graham Kozak fuhr 1951 Packard 200 Limousine in der high school, denn er wollte etwas, das würde einfach zu finden sein auf einem Parkplatz. Er denkt, dass all die Dinge, die Sie tun, mit Benzineinspritzung und die Sicherheitsgurte sind in diesen Tagen ziemlich raffinierte auch.
Sehen, mehr von diesem Autor»

Auto Shows

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.