December 17, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Polestar, ehemals Volvo -Haustuner und derzeit von Volvo Elektro-und hybrid-performance sub-Marke den launch seiner eigenen Kette von Ladengeschäften, Debüt sein erstes Serienmodell auf dem Genfer Automobilsalon in einer Angelegenheit von Wochen. Die Welt sah Bilder von der Polestar 1-hybrid-Luxus-2+2 grand tourer Coupé wieder im Oktober, aber dies wird die erste chance für die auto-show die Besucher zu sehen, es in der carbon-Faser, bevor es geht auf Verkauf in Mitte-2019.

Das coupe wird angetrieben von einem 2,0-liter-inline-vier, gepaart mit zwei Elektromotoren zeichnen Saft von einer 34-kWh-Batterie-pack. Die beiden Elektromotoren wird churn 218 PS, während der 2.0-liter-Benzin-Motor produzieren, 382 PS. Zusammen, dieses dynamische duo wird gut sein, für eine sogar 600 PS und 737 lb-ft Drehmoment. Die Polestar 1 eine rein elektrische Reichweite von 93 km und einige ernsthafte Sprint-Fähigkeit, auch wenn Volvo noch nicht veröffentlichte offizielle performance-Statistiken, gerade noch.

Zusammen mit einer Reihe von aktuellen Volvo-Modelle, die Kohlenstoff-Faser-Körper Polestar 1 fahren auf Volvo Skalierbaren Plattform-Architektur (SPA), aber der Radstand wird um einen Fuß kürzer als die anderen SPA-Plattform Autos.

Polestar 1 interior

Volvo plant bis zu 500 Beispiele für die Polestar 1 pro Jahr und wird nur bieten Ihnen auf Abonnement-basis.

2019 Volvo V60 will hit the U.S. with at least three powertrains

“Polestar 1 ist das erste Auto, tragen die Polestar auf der Motorhaube“, sagt Thomas Ingenlath, Chief Executive Officer von Polestar. „Ein schöner GT mit erstaunliche Technologie verpackt in es – ein guter start für unsere neue Polestar-Marke. Alle zukünftigen Autos von Polestar ist mit einem voll elektrischen Antrieb, die Lieferung auf unsere Marke vision, das neue standalone-Elektro-performance-Marke.“

Trotz seiner Tesla-fighter Ziel, Volvo plant nicht, eine ganze Menge von diesen: Nur 500 Coupés pro Jahr, und anstelle von Ihnen zum Verkauf es Pläne, um Ihnen für die zwei – und drei-Jahres Abonnement-Bedingungen (ja, wie ein Magazin, außer dass Sie nicht bekommen, um zu halten das Auto danach). Diese form des“ nicht-Besitz ist ein Teil von Volvos Strategie der Abschaffung in der Abo-Modell (angeboten werden auf den XC40 erste), die umfasst Versicherung und Wartung zusätzlich zu anderen Dienstleistungen, als alternative zu den herkömmlichen Kauf – /leasing-Erfahrung durch ein Franchise-Händler.

„Polestar wird auch die Abkehr von der heutigen traditionellen Besitz-Modell“ Volvo sagte. „Autos werden bestellt werden, die zu 100% online und bot an, eine zwei oder drei Jahres-Abonnement-basis. Die null-Anzahlung, all-inclusive-Abonnement auch hinzufügen von Funktionen wie pick-up und Liefer-Service und die Möglichkeit zum mieten von alternativen Fahrzeugen innerhalb der Volvo-und Polestar-Bereich, alles integriert in eine monatliche Zahlung.“

Wenn eine große 2+2 grand-tourer-hybrid-Coupé mit einer Auflage von 500 Einheiten pro Jahr ist nicht Ihre Tasse Tee, Polestar plant Debüt mehr Massenmarkt-Autos sehr bald: Polestar 2 wird eine Batterie-elektrische, nicht-hybrid-Limousine zielt auf die Tesla-Modell 3, Satz gelangen in die Produktion im Jahr 2019, während der Polestar 3 wird ein Elektro-SUV voraussichtlich im Jahr 2021. Durch die Zeit, die später Polestar-Modelle gehen auf Verkauf, Sie haben bereits die Konkurrenten von Volkswagen, BMW, Audi und Mercedes-Benz in Ihren jeweiligen Segmenten.

Auto Shows

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.