July 22, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Wenn Sie schon Fragen, aus welchem Jahr Sie möchten erhalten von der couch und gehen sehen, die Grand National Roadster Show im Fairplex in Pomona, Calif., deine Frage wurde beantwortet-das ist das Jahr.

„Maurice, Mann, sind Sie definitiv muss es machen, das ist definitiv eine bucket-Liste zeigen“, sagte ein Mann zu Fuß an mir vorbei, spricht in ein Handy.

Er ist nicht ein Scherz, Maurice. Die Grand National Roadster Show, genannt einfach „Oakland“, die von der Fachwelt nach der Stadt, die es veranstaltet für seine ersten 55 Jahren, ist der Höhepunkt des hot rodding Herrlichkeit. Ja, es gibt die Detroit Autorama, wo Sie die hand aus Der Ridler-Award, aber das Preis gehen kann, um einfach über alles mit Rädern. Die Grand National Roadster Show ist eine feier, dass die meisten amerikanischen von Transport-icons, der roadster. Und in der Königsklasse des Wettbewerbs für „America‘ s Most Beautiful Roadster (AMBR) gibt es keine feinere. Technisch gesehen hat der AMBR Wettbewerb ist offen für alle 1936-oder-früher zwei-Sitzer mit abnehmbaren Dach-und abnehmbare Windschutzscheibe, wir alle wissen, ist dies über ’32 Ford.

Für rodders von einem bestimmten Alter-und Sie sind alle von einem bestimmten Alter, wer sind wir ein Scherz — das ’32, ist Ihre Mona Lisa, Ihre Michelangelos David, Ihre Faberge-ei. Außer, dass Sie können bauen Ihre eigenen mit Ihrer eigenen vision von Schönheit.

Trotz dieser engen Grenzen, es ist bemerkenswert Raum für selbst-Ausdruck.

Betrachten Sie dieses Jahr den Wettbewerb. In jedem anderen Jahr seit 1949, als die show begann, die AMBR Kategorie wurde begrenzt auf 12 Einträge. Einige Jahre hatten Sie zu Anruf in ein paar Gefälligkeiten zu bekommen, 12 (Husten — GFK kit cars — Husten). Aber nicht dieses Jahr. Für das Jahr 2018 laufen, es waren so viele gute Einträge und so viele Jungs, die wollen, um gute Autos, die den Wettbewerb geöffnet wurde für 16 Autos. Und wäre es gewesen, 16 sondern die lehren für ein Typ das Auto nicht rechtzeitig und er zog sich zurück (oder vielleicht hörte er, wie stark das Feld war und entschied mich zu warten, ein Jahr, wer weiß?).

So, jetzt sind es 15 Autos und nicht ein schwaches Glied in der Reihe.

The Nickel Roadster

Bruce Meyer ist Die Nickel-Roadster

Beginnen wir mit der Ayala Bruders roadster, erbaut 1951 für Eddie Farbstoff. Gil und Al Ayala hatte ein Geschäft in East L. A. und gebaut diese schönen Autos dort.

„Es war auf dem cover des Hop-Up Magazin im Jahre 1952“, sagte Automobil-journalist, ehemaliger AMBR Richter, aktuelle Pebble Richter und irgendwann Autoweek contributor-Ken Brutto. „Es war ein ziemlich bekanntes Auto.“

Aber wie so viele Werke der Kunst, die Menschen nicht erkennen, waren Werke der Kunst an der Zeit, das Auto wurde verkauft, in Stücke im Laufe der Jahre. Gross deutete auf die Nase des Autos, eine komplexe Form, gebildet von Whitey Clayton. Dass, die Kapuze und die Bauch Platten verkauft wurden, die auf eine Tauschbörse und auf ein anderes Auto.

„Der Farbstoff Auto war ein 1932 Kühlergrill, Modell Eine Windschutzscheibe und gold-Lack“, schrieb Pat Ganahl in dem Buch „Verloren-Hot Rods II“.

In dieser form wurde es schließlich gekauft von Pebble Beach Sammler und Restaurator Don Orosco, Ganahl sagte. Nun sind alle original Teile haben Ihren Weg gefunden wieder auf dem ursprünglichen Auto, und es ist im Besitz und eingetragen von Jim Bobowski. Gross wies darauf hin, alle die Dinge, die machen es zu einem hoch angesehenen rod: die sehr geringe Bodenfreiheit, das eine radikal veränderte Rahmen, Federungen auf den Kopf gestellt, um die Aufnahme Bodenfreiheit, auch innen montiert Schocks. Wenn Sie genau hinsehen, werden Sie sehen, dass es keine Türen. Sie geben Herzöge-stlye über die Seite. Diese gewinnen könnte es die ganze Nacht, ich bin kühn Vorhersage Recht hier und jetzt.

Es sei denn Bruce Meyers Nickel Roadster gewinnt. Falls Sie Leben in der Antarktis und irgendwie kenne ihn nicht, Bruce Meyer ist der Dreh-und Angelpunkt der Southern California Auto-Szene. Es scheint, wie nichts passiert, um hier, es sei denn, Meyer beteiligt ist. Und er ist eingebunden in eine Menge Sachen. So, eine Menge Sachen passiert.

Trotz einer persönlichen Auto-Sammlung, die beinhaltet, Bentleys, Ferraris und einem Duesenberg oder zwei, er wurde ein hot rodder sein ganzes Leben lang. Seine Sammlung umfasst bedeutende Stäbe wie die McGee roadster, der auf einer US-Briefmarke, die legendäre Doane Spencer Zwei und das original So-Cal Speed Shop belly tank. Die Hot-Rod-Preservation Award wurde an die Roadster-Show von ihm, er war maßgeblich, zusammen mit Ken Gross, zu bringen hot rods auf dem Rasen in Pebble Beach, und er… okay, okay, genug über seine glorreiche Lebenslauf! Während er gezeigt cars bei der GNRS, dies ist das erste mal, das er betrat die AMBR-Wettbewerb.

Die Nickel-Roadster wurde inspiriert durch die Doane Spencer Roadster, so Meyer. Ursprünglichen Besitzer Bob Morris, der versucht hatte, Sie zu kaufen, die Doane Spencer hot rod, konnte aber nicht. So machte er sich vor mehr als zwei Jahrzehnten zu emulieren es in einer neuen Stange. Wurde Die Nickel-Roadster. Von Morris ging es nach hot rodder/Komiker Tim Allen und von dort aus zu Meyer. Sie alle setzen Ihre eigenen berührt.

„Es gibt ein altes Sprichwort, das besagt,“ Ein hot rod ist nie wirklich fertig,“ Meyer schrieb in einer Broschüre, die Sie begleitet das Auto auf dem display in Pomona. Zuletzt Bruce Canepa ging durch die Gurney Weslake Ford 302 Motor, zum Beispiel. Es sind details, die tief in jedem Ende des Wagens. Details, die Richter werden es sicherlich sehen.

Dan Hostetter's roadster

Dan Hostetter roadster

Ein weiterer Eintrag mit der Geschichte ist Dan Hostetter roadster. Es begann mit einem Joe Henning Zeichnung in einem 1955 Ausgabe des Rod & Custom.

„Jeder fiel in der Liebe mit ihm“, sagte Hostetter, von der Zeichnung.

Aber wenn Sie ging direkt aus der Zeichnung zu bauen, hätten Sie festgestellt, dass it-sa „ein und eine halbe Menschen, und konnte nicht drehen.“ Im Jahr 2010 Hostetter aufbauen, um es und machen es alle Arbeit. Er erweitert den Körper genug für zwei und machte es zu Steuern, indem die vorderen Kotflügel zu öffnen, wie sich die Räder drehen. Nach fast acht Jahren Arbeit, beendete er es vor drei Wochen. Es hat, 1960er -, 1970er-Jahre-look, um es, wenn rodders sich entscheiden, ob sich die gute alte ’32 high boy oder mit dem original zu bleiben. Denkt er an die AMBR?

„Nur Weg hier, ich habe schon gewonnen“, sagte er mit einem lächeln, das ungefähr zwei blocks weit.

Wir mögen diesen Kerl. Sie mögen ihn, auch, wenn Sie kommen, um die show. Was solls, du wirst wie alle Autos und Motorräder.

Die show für das Publikum geöffnet Freitag, heute, at 12:00 PST und läuft bis Sonntag Nacht. Es ist viel mehr als nur die AMBR-Wettbewerb, natürlich. Es gibt über 500 Autos offiziell eingetragen, in der show, waren über 100 der besten muscle cars, die Sie jemals sehen überall im Gebäude 9. Die Wildleder-Palast ist voll mit Stangen, Roadster, rat rods und ribaldry. Es ist auch der einzige Ort ist, spielt live-Musik, die es tun werden das ganze Wochenende. Am Samstag und Sonntag von 400 bis 800 Autos mehr Hochwasser das Gelände und den park ganz über dem Platz.

Die Preise starten ausgehändigt Sonntag um 4:00 Uhr, mit dem AMBR kommen auf vielleicht 7:00 oder 7:30. Wenn Sie kaufen ein ticket für die show, für fünf Euro mehr kann man sich in der NHRA Motorsport Museum nebenan, was vielleicht die beste fünf Dollar, Sie verbringen das ganze Jahr.

Auto Shows

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.