October 18, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Fiat-Chrysler-Präsident Sergio Marchionne will, um zu sehen, Alfa Romeo verschieben in der IndyCar Serie, in Partnerschaft mit Dallara.

Die legendären italienischen Marke, die vor kurzem angesengt einen sponsorship-deal mit dem Sauber F1 teamund können jetzt schauen, um seine Anwesenheit bekannt in der amerikanischen Rennsport.

Apropos Italienisch-Reporter auf der Detroit auto show, Marchionne zeigte das Interesse der Unternehmen.

„Wir haben nicht viel Erfahrung im amerikanischen Rennsport, aber wir denken IndyCar. Warum nicht?“, sagte er.

„Giampaolo Dallara ist ein ausgezeichneter Spezialist, und die besten italienischen Ingenieur in der motorsport-Industrie,“ Marchionne hinzu.

Alfa Romeo lieferte Motoren der Serie von 1989-1991.

Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.