December 18, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Alfa Romeo Sauber startete 2018 Formel-1-Auto — die C37-auf Dienstag, wie das team aussieht, um bounce-back von den schlimmsten Formel-1 – Kampagne in Ihrer Geschichte.

Sauber, erzielte nur fünf Punkte im Jahr 2017, aus drastischen Veränderungen in seinem technischen Ansatz für die kommende Saison, und mit up-to-date Ferrari macht, die ersten Anzeichen sind positiv für die Schweizer outfit.

„Unser Ziel nicht vor 2018 ist klar: Wir haben, um aufzuholen mit der Feld-und weiter an der Verbesserung unserer performance im Verlauf der Saison“, sagte Teamchef Frederic Vasseur. “Wir haben viel Energie und Engagement in die Entwicklung der C37. Ich bedanke mich bei unseren Partnern und fans für Ihre kontinuierliche Unterstützung. Die Rückkehr von Alfa Romeo in die Formel 1 setzt einen weiteren Meilenstein in der team-Geschichte, und ich bin stolz, dass eine so historische Marke hat sich entschieden uns für die Rückkehr in den sport. Wir sind begierig, beginnen, die 2018 Saison, als der Alfa Romeo Sauber F1 Team.“

Alfa Romeo Sauber launch - pic 2

Der C37-features Ferrari-power.

Das team behielt Fahrer Marcus Ericsson für eine vierte Saison; er wird als partner mit rookie und Formel 2 champion Charles Leclerc.

Für Ericsson, 2018 könnte auch ein make-oder-break-Saison, nachdem er Letzte Saison als das einzige full-time-Treiber nicht Ergebnis einen einzigen WM-Punkt.

„Ich freue mich sehr auf die Saison 2018, und zu sehen, Marcus und Karl auf der Strecke“, sagt Vasseur. “Wir haben viel Mühe und harte Arbeit in die C37 in den letzten paar Monaten, und es ist fantastisch, dass die Einführung der neuen Autos von heute. Ich bin davon überzeugt, dass Marcus und Karl bilden die perfekte Lautsprecher-Aufstellung, mit einem, der ein erfahrener Fahrer und ein vielversprechender rookie.

“Marcus geht in seine vierte Saison bei uns. Er ist ein wertvoller Teil des Teams, und wir profitieren von seiner Erfahrung und seiner präzisen technischen feedback. Wie für Charles, hat er bewiesen sein talent in Kategorien vor und ist verdient auf der Formel-1-Startaufstellung in dieser Saison.“

Von Sam Hall

Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.