December 18, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Gute Dinge nicht ewig dauern.

Das ist sicherlich der Fall für Atlanta Motor Speedway, die wohl die spannendsten intermediate-track in NASCAR, die möglicherweise wieder Gesicht die Bedrohung von einem Oberflächenersatz nach diesem Wochenende Folds of Honor QuikTrip 500.

Die Fahrbahn soll ein update bekommen, nachdem das Rennen im letzten Jahr, aber eine Welle der opposition aus fans und Konkurrenten gleichermaßen schob ihn zurück, für mindestens weitere 12 Monate. Die Strecke ist beliebt, weil Sie 21 Jahre tragen hat, erweitert das Rennspiel groove aus der Wand an der Schürze. Es gibt keinen Griff und es stellt side-by-side-Aktion und in der Nähe endet.

So viel wie niemand scheinbar will ein repave, die Strecke braucht dringend es. Der gealterte Oberfläche wurde zuletzt ebnete im Jahr 1997 und ist in Gefahr, auseinanderzufallen oder zu produzieren weepers anytime es regnet, etwas, das scheint auch unausweichlich am Sonntag vor dem Rennen.

Aber das problem ist, dass neu gepflastert Spuren mehrere Jahre, um wieder zu bilden, und nach einigen, ein Titel kann nie wieder seinen früheren Glanz aufgrund von Macken in den gesamten Prozess. Brad Keselowski glaubt, die Strecke war betrunken gepflastert zurück im Jahr 1997, die Schaffung eines einzigartigen Paradigma nicht vorhanden auf jeder anderen Strecke auf dem Zeitplan.

„Ich denke immer, das ist lustig über diese Strecke, aber wenn Sie re-hat es im Jahr 1997 ich glaube, der Kerl, der fuhr den Bürgersteig LKW war vielleicht nicht in der soberest von Stimmungen, denn wenn Sie ebnete den unteren lane es ist wie er ging in die Ecke und ging hin und her,“ Keselowski sagte. „Es tut alle diese, wie Tritte, so ist es nicht eine konzentrische Spur, wenn, dass ist doch mal ein Wort.

„Es ist nicht perfekt gemacht, wie lane in einem radius, und da es alle diese kleinen kicks.“

Keselowski sagte, fahren rund um Atlanta ist wie das Reiten eines Bullen, die produziert große Rennen und macht die Suche nach einer set-up-Herausforderung für die crew-chiefs.

„Das wäre extrem schwer zu duplizieren, wenn Sie repave es unter anderem features wie die Unebenheiten und übergänge“, Keselowski sagte. „Es ist meine Erfahrung gewesen, wenn wir nur versuchen, repave eine Spur, dass diese Dinge immer verpasst bekommen. Sie erhalten immer ausgelassen.“

Keselowski zitiert Michigan International Speedway als ein Beispiel, ein track, der verwendet, um zu produzieren ein ähnliches Produkt, aber nie wieder in form, zumindest in den sechs Jahren nach 2012 repave.

NASCAR Atlanta preview Bubba Wallace inspection optimism and a chance of rain

Lokaler Produkt-Chase Elliott liebt Atlanta Motor Speedway einfach, wie es ist, Mängel und alle, die sich weigert zu glauben, dass die Technologie nicht vorhanden ist, versiegeln Sie die Risse und behält den aktuellen racing-Produkt in zentral-Georgien.

„Jeder sagt (repave) unvermeidlich ist, und ich weiß wirklich nicht, warum,“ sagte Elliott. „Die ich besucht habe, eine Menge Spuren im Laufe der Jahre, die die Fähigkeit haben, den patch, und machen gute patch-Arbeit, und irgendwie lösen Ihre Probleme, ohne asphaltiert.

„Ich denke, wenn wir klug genug sind, um eine Menge Dinge tun, wir sollten intelligent genug sein, um in der Lage sein, um den patch einige Probleme in der Spur und lassen Sie es halten auf Reiten.“

Trotz der Ausgießung der Unterstützung, die gespeichert dieser track von einem Oberflächenersatz nach der Saison 2017, Regen an diesem Wochenende illustrieren können alle die Gründe, warum es ist wirklich unvermeidlich. Auch wenn der Regen nicht nachlassen, am Montag Nachmittag anhaltende weepers sickert aus den Rissen kann drücken Sie die Rennen zurück zu Dienstag.

Normalerweise wird die Luft, die Titans konnten sich ein wet-intermediate-track zurück in die racing condition in etwas über einer Stunde, aber weepers erweitern, die timeline. Die Verteidigung Cup Series-champion Martin Truex Jr, der glaubt, dass könnte der Letzte Nagel in diese Oberfläche den Sarg.

„Ich würde sagen, es ist kein Treiber in der garage, die will zu ebnen diesen track haben will, diese verfolgen, um neu gepflastert werden“, sagte Truex. „Leider werden wir das erfahren Sie am Sonntag. Ich denke, das Wetter und Mutter Natur, und den Umständen, die wir zu bewältigen haben an diesem Wochenende sein werden, was macht diese Entscheidung für uns.

„So weit wie racing geht, dieser Ort ist so viel Spaß und Herausforderung. Ich glaube nicht, dass es jemanden gibt, der nicht die Liebe es für all diese Gründe. Es ist eine Menge Spaß, und wir werden sehen. Ich glaube nicht, dass es dich etwas, Stoppt es irgendwann. Wir müssen sehen, wie es funktioniert.“

Matt Weaver

Matt Weaver – Matt Weaver ist ein assoziiertes Motorsport-Redakteur bei Autoweek. Bevor Sie als Journalistin, er war ein dirt track racer und short track cheeseburger Kenner.
Sehen, mehr von diesem Autor»

Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.