December 18, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Buick ist die Auffrischung der 2019 Buick Envision, der besseren Abstimmung der Frequenzweiche mit der Marke zu anderen Modellen-vor allem seine best-selling-Zugabe.

Die Vorstellen, die im Mai 2016 und Buick den Einstieg in den boomenden, cutthroat kompakte crossover-segment, hat sich schnell zu der Marke No. 3 Verkäufer hinter zwei Frequenzweichen, den Encore und Enklave.

US-Absatz der Vorstellen, belief sich 41,040 im Jahr 2017, in seinem ersten vollen Jahr auf dem Markt.

Sowohl die Vorder-und Rückseite des kompakten crossover wurden geändert, für 2019, einschließlich der Zugabe von Buick Unterschrift Wasserfall-Kühlergrill mit einem geflügelten Buick-emblem und neue LED-Scheinwerfer.

Die meisten, wenn nicht alle, die Blech-änderungen sind in der Rückseite des Fahrzeugs, die mehr geformt und bietet weniger-abgerundete Elemente im Vergleich mit dem Vorgängermodell. Es verfügt auch über neu gestaltete Rückleuchten, Heckklappe und rechteckig geformten dual erschöpft — ein trend im premium-Stufen mehrere gentechnisch veränderte Produkte.

Der Innenraum bleibt weitgehend unverändert, abgesehen von dem Zusatz von einer Schaltfläche zum ausschalten die Stopp-start-Automatik, die schaltet den Motor, Kraftstoff zu sparen, wenn er gestoppt wird.

Weitere details und Spezifikationen der 2019 Vorstellen, die planmäßige Ankunft in showrooms im April erwartet, bald freigegeben zu werden.

Pricing auf das Jahr 2018 Vorstellen, die aus China importiert, beginnt bei etwa $35,000, einschließlich Ziel. Es ist angeboten in Vorstellen, Bevorzugt, Essenz, Premium I und Premium II, Borten — in front-Rad-Antrieb und Allrad-Antrieb Konfigurationen. Awd ist standard auf Premium-trimmt.

Premium-trimmt der ausgehenden Modell, einen standard 2,0-liter-turbo-Motor mit 252 PS und 260 Pfund-Füße von Drehmoment. Die unteren Zierleisten sind ausgestattet mit einem 2,5-liter-Direkteinspritzung Motor mit 197 PS und 192 Pfund-Füße von Drehmoment.

Buick Envision erfährt nip, tuck für 2019“ erschien ursprünglich in der Automotive News auf 2/22/2018

Von Michael Wayland, Automotive News

Auto Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.