May 27, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Der Buick Y-Job-weithin als das erste echte Konzept-Auto — braucht keine Einführung, aber wir stellen es trotzdem. Erstellt unter der Leitung von Harley Earl, der Wagen tauchte erstmals im Jahr 1938, noch vor acht Jahrzehnten; mit seinem radikalen styling und fortgeschrittene (für die Zeit) – Technologie, Flugzeug-inspirierte, den Y-Job erreicht, die weit in die Zukunft und gab der öffentlichkeit einen Vorgeschmack auf das, was das Auto könnte.

Anders als einige der seltsameren Konzept-Autos, die darauf folgten, aber es war auch ein ziemlich praktisches-Treiber; für eine Zeit, Earl nutzte es als tägliches Verkehrsmittel, Aktualisierung bits und Stücke, um es vor dem styling Kurve. So ist es passend, dass der Earl ’s Nachfolger und GM‘ s aktuelle design Chef Michael Simcoe, ritt Schrotflinte als Jay Leno nahm es für einen spin.

Wir kennen den Y-Job sucht gehalten haben über die vergangenen 80 Jahre; wie ist es zu fahren? Überprüfen Sie es heraus, in die frische episode von „Jay Leno ‚ s Garage“ vor. Es sieht nicht wie Leno und Simcoe wagte sich auf öffentliche Straßen, aber die Sache ist praktisch unbezahlbar — können Sie es Ihnen verdenken?

Graham Kozak

Graham Kozak – Graham Kozak fuhr 1951 Packard 200 Limousine in der high school, denn er wollte etwas, das würde einfach zu finden sein auf einem Parkplatz. Er denkt, dass all die Dinge, die Sie tun, mit Benzineinspritzung und die Sicherheitsgurte sind in diesen Tagen ziemlich raffinierte auch.
Sehen, mehr von diesem Autor»

Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.