October 19, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Durch drei Nächte des Chili Bowl Nationals, Toyota clan hat sich einen „clean sweep mit Christopher Bell immer die neuesten TRD ace zu gewinnen, seinen Weg in der Saturday night‘ s main event am Tulsa Expo Center.

Mit seinem vierten Karriere-vorläufigen-Sieg in Tulsa, Bell qualifizierten sich für das A-Main zusammen mit anderen podium-Verdiener Shane Golobic und Chase Johnson. Sie verbinden Kyle Larson, Brad Sweet, Tyler Courtney, Rico Abreu, Tyler Thomas und Kevin Thomas Jr, denen erweiterte während der Dienstag und Mittwoch Abend vorbereitenden übungen. Noch eine Nacht-die Qualifikation bleibt, im Vorfeld der Buchstabensuppe der Netz-und der pole Strich auf Samstag.

Donnerstag war auch das Dritte Rennen in Folge gewann, mit einer Keith Kunz vorbereitet Auto.

„Es ist einfach eine gute Rennwagen. Das ist, was es wirklich darauf an,“ Bell sagte. „Alle meine Teamkollegen haben schon wirklich fast die ganze Woche lang. Keith bringt nur wirklich, wirklich gute Autos hier. Es ist wirklich bemerkenswert.“

Bell gewann das Rennen in dominierenden Mode, von der Stange, und schon streckte seinen Vorsprung auf über eine halbe geraden vor der ersten Achtung in die vierte Runde. Er sich schnell wieder eine stabile Führung und gapped Chase Jones und Caleb Armstrong.

Das Rennen wurde gebremst durch eine weitere caution in Runde 14, mit Glocke zu sehen, eine 4.760-zweite Vorteil abzuführen, nicht, dass es darauf ankam. Der amtierende NASCAR-Camping-World-Truck-Series-champion noch einmal stieg Voraus, verlassen Golobic angreifen Armstrong und Johnson für die position.

Golobic Schnitt Glocken führen zu 2,5 Sekunden, wenn Cory Elliott gesponnen, um die vierte und Letzte Vorsicht mit zwei Runden vor Schluss. Aber noch einmal, es spielte keine Rolle, als Bell fertig fast eine Sekunde über Golobic für den Sieg.

„Christopher war die Klasse des Feldes, die ganze Nacht,“ Golobic sagte. „Es ging um viel, um ihn zu schlagen für den Sieg.“

Tracy Hines wurde vierter, gefolgt von Armstrong und Ryan Bernal-wer alle verdient B-haupteinträge mit dem Ergebnis.

Während Bell schnappte sich den Sieg, zwei Fahrer, die Schlagzeilen gemacht mit läuft der Ein-Funktion von D-Haupt-Wettbewerb. Leiden, leiden, während Ihre Hitze-Rennen, Michael Pickens und Tanner Thorson musste claw Ihren Weg zu dem feature mit Tanner Thorson fortschreitenden position 37 mal, um am Ende auf Platz 11 der A-Funktion, während Michael Pickens abgerissen 39 Punkten zu Ende sein-Feature-14.

Mit dem Donnerstag das Qualifying abgeschlossen, 258-Treiber erstellt haben, im Wettbewerb auf dem “ 32nd Chili Bowl Nationals. Donnerstag-lineup hatte 87 von Wettbewerbern auf der hand, mit 95 weitere geplant, um am Freitag laufen.

Das Beruht Flip-Zählung ist bis zum 42.

Die kompletten Ergebnisse vom Donnerstag ist vorläufig-Main können Sie unten anschauen.

1. Christopher Bell
2. Shane Golobic
3. Chase Johnson
4. Tracy Hines
5. Caleb Armstrong
6. Ryan Bernal
7. Billy Pauch Jr
8. Matt Sherrell
9. Tim Crawley
10. Jerry Coons Jr
11. Tanner Thorson
12. David Kies
13. Roger Crockett
14. Michael Pickens
15. Steve Buckwalter
16. Jac Haudenschild
17. Holly Shelton
18. C. J. Leary
19. Hudson O ‚ Neal
20. Mike Hess
21. Cory Elliott
22. Gage Walker
23. Danny Stratton
24. Tyler Edwards

Chase Briscoe returns home for Chili Bowl Nationals after sports car test

Von Matt Weaver

Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.