April 20, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Hinzufügen Cody Coughlin zum Jahr 2018 NASCAR Camping World Truck Series roster.

Einen Tag nach der Unterzeichnung Justin Haley zu einer Verlängerung, GMS-Racing-namens Cody Coughlin auf die No. 2 JEGS Racing Chevrolet Silverado für seine zweite full-time-LKW-Serie-Saison. Coughlin, der 2016 CRA-Super Late Model Series-champion ist der Enkel von JEGS Gründer Jeg Coughlin. Sein Vater, John, ist ein bekanntes NHRA veteran drag racer.

Mit 35 LKW-Baureihe beginnt zu seine résumé, Coughlin hofft, dass seine zweite Hälfte Anstieg führt über zu seinem zweiten full-time-Saison. Seinen Dritten Platz laufen auf Phoenix Raceway vor allem hat ihn begeistert, für Daytona und darüber hinaus.

„Ich konnte nicht mehr aufgeregt, um mit sich die GMS-Racing-Familie,“ sagte Coughlin. „GMS ist ein team, das bewiesen hat, eines der teams zu schlagen, jedes mal, wenn Sie entladen an der Rennstrecke, und jetzt habe ich die gleiche Chance.

„Ich kann nicht danken GMS Racing, Maury Gallagher und Mike Beam genug für diese chance. Ich denke, wir haben die richtigen Werkzeuge und Personal an Ort und Stelle mit der No. 2 Teams für die Ausführung der front und kämpfen für das Rennen gewinnt jedes Wochenende.“

Veteran crew chief Jerry Baxter wird, rufen Sie die Aufnahmen auf der box in diesem Jahr für die Nr. 2-team. Nach einem erfolgreichen start mit GMS Racing im Jahr 2017, darunter ein Etappensieg bei der NCWTS Saisonauftakt in Daytona mit Kaz Grala, er hat sich auch angesammelt, 10 Siege, sieben pole-awards, 43 top-Fünfer und 78 top-10s in 139 beginnt.

„Ich bin mehr als bereit, um die 2018-Saison im Gange,“ Baxter sagte. „Wir haben im vergangenen Jahr fuhr gegen Cody jedes Wochenende, so habe ich eine Vorstellung von der Art von Fahrer er ist. Es wird noch besser in der Lage sein, mit ihm zu arbeiten jetzt aus Erster Hand. Wir haben eine gute Gruppe von hart arbeitenden Jungs auf die Nr. 2, die auf jeden Fall versetzt uns in die Lage, gut zu laufen jedes mal, wenn wir an der Strecke.“

Von Matt Weaver

Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.