October 18, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Die neu gekleidet Indy car ist noch in der Testphase für die 2018 Verizon IndyCar Series Saison, aber mit chassis-Hersteller Dallara denkt bereits über „den nächsten“ Indy Car.

Das Auto ist nicht einmal auf dem Reißbrett, noch, und kann nicht auf die Strecke bis 2021, aber laut Dallara CEO und general manager Stefano dePonti, der italienische chassis-Hersteller bereits Gedanken über „die nächste Indy car.“

„Dallara ist ein engineering-Unternehmen,“ dePonti sagte Autoweek. “Maschinenbau ist die beste Kombination zwischen Optik, Sicherheit und Aerodynamik und performance. Jetzt arbeiten wir mit der IndyCar zu sehen, einen neuen Weg für die Zukunft und vielleicht müssen wir kommen mit einer besser aussehenden Auto, als wir es bereits jetzt haben.

“Wir haben eine Menge Ideen und eine Menge Träume, die wir gemeinsam mit der IndyCar zu kommen mit den nächsten Schritten auf dem Auto, aber nichts auf dem Reißbrett noch.

Die aktuellen Indy car, beinhaltet ein universal-aero-kit, gebaut von Dallara erhielt sehr positive Bewertungen von Fahrern, Ingenieuren und fans.

Ist es das schönste Auto Dallara-je entwickelt hat?

„Nun, für den Augenblick, ja“, dePonti sagte.

2018 IndyCar universal aero kit: Looks good, but will it race?

Dallara hat ein partner der IndyCar seit 1997 und der italienischen ansässige Unternehmen ist so eng mit der Serie hat es eine Produktionsstätte, nur wenige blocks von der Indianapolis Motor Speedway auf der Main Street in Speedway, Indiana.

Die wichtigsten Komponenten des Autos läuft im Jahr 2018 Verizon IndyCar Series Saison tatsächlich auf der Piste im Jahr 2012, so ist es technisch gesehen nicht um eine „neue Auto-Jahr.“ Das aktuelle Auto kann laufen durch die 2020 oder 2021 Saison vor einem komplett neuen chassis trifft die Spur. Aber für die meisten Teil, die Autos werden Massiv unterscheidet sich vom letzten Jahr.

In der Regel, im neuen Auto Jahren, die Auto-Zahl abfällt, wie die kleineren teams versuchen, den Haushalt weiter. Aber in diesem Jahr vier weitere teams Gesellen sich zu der Serie und nach IndyCar Dallara und Mark Miles, 12 neue Fahrzeuge bestellt wurden für diese Saison.

„Das ist eine positive Sache, natürlich,“ dePonti sagte. “Wenn Sie sehen, die Entwicklung des Autos selbst, umfasst alle wesentlichen Elemente und Prinzipien der Ingenieure im Hinterkopf behalten, Wann immer er oder Sie braucht, um das design eines neuen Autos. Das Auto hat nicht nur verbessert die Sicherheit, das ist eines der wichtigsten element Dallara im Sinn hat, wenn es erstellt ein neues Produkt, sondern auch das Aussehen und Fahrverhalten des Autos. Das wurde bereits mit dem großen, großen Rennen mit der neuen Form des neuen Autos.“

Von Bruce Martin

Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.