December 17, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Basierend auf der am Samstag die NASCAR Xfinity Serie opener, dem Daytona 500 konnte entweder der besten Rennen, die wir gesehen haben in eine lange Zeit, oder könnte es am schlimmsten sein.

Wenn Samstag ist jede Angabe, könnte es sein, beides gleichzeitig.

Off-Saison Regeländerungen verdient gemacht haben, der Wagen instabil in den Entwurf und schuf das potential für einen crash-gefüllt Great American Race. Es hilft nicht, das das Feld enthält mehr Jugendliche als an jedem Punkt in der Geschichte der Veranstaltung. Technisch, dieses Rennen hat die zweitjüngste durchschnittlichen Bereich bei einem Durchschnittsalter von 34,2 Jahren, aber der Durchschnitt wird verstärkt durch die Gegenwart des 66-jährigen Mark Thompson.

Der 40-Treiber, 17 sind unter dem Alter von 30 Jahren. 1992 Daytona 500 hatten ein Durchschnittsalter von 38,6.

Also, wenn Jugend Erträge Unerfahrenheit und Fehler, Sonntag könnte eine wilde Fahrt sein. Hier ist eine Grundierung zur Vorbereitung für am Sonntag die 60. Jährliche NASCAR-Saison-opener.

SUCHEN SIE FÜR NASCAR JUGENDBEWEGUNG

Der Jugend-Bewegung ist in vollem Gange und die revolution wird im Fernsehen übertragen. Alex Bowman, übernahm für Dale Earnhardt Jr, der in der No. 88 Hendrick Motorsports Chevrolet, erzielte der pole am vergangenen Wochenende und ist gerade 24 Jahre alt.

Chase Elliott (22) und Ryan Blaney (24) gewannen das qualifying-Rennen am Donnerstag Abend. Neue Richard Petty Motorsports Fahrer Bubba “ Wallace, 24, hat sich als ein Favorit nach fast dem Gewinn seiner Donnerstag-Duell. William Byron, 20, fährt den legendären No. 24, bekannt geworden durch Jeff Gordon. Und dann gibt es den 25-jährigen Kyle Larson, der sich auf eine Meisterschaft Anwärter in den vergangenen Kalenderjahr.

Dies ist der perfekte Einfügepunkt für neue fans oder ältere fans, die brauchen einen neuen Fahrer.

Starting lineup for Sundays Daytona 500

Startelf für Sonntag das Daytona 500

Sofern keine grösseren Abstürze während der Praxis über die nächsten zwei Tage, die Startelf für das 60-ausführen von Daytona 500 festgelegt ist.Alex Bowman und Denny Hamlin führt das Feld grün auf …

SUCHEN SIE FÜR DIE INSTABILITÄT DER ENTWURF

Der Donnerstag Duelle haben können, bot eine Vorschau auf Dinge zu kommen, am Sonntag im Great American Race. Auf zwei verschiedenen Gelegenheiten, Ricky Stenhouse Jr duckte sich unter einem Treiber und die Verlagerung Luft geschickt, beide, Byron und David Gilliland rund um und in die Wand.

Das Rennen war ein beschlagnahmen Rennen bedeutet, dass teams nicht berühren konnten Ihre Autos nach dem qualifying Sonntag, also eine gute Anzahl von Faktoren wurden „getrimmt“-und nicht Ihre Autos einzurichten, für race conditions. Stenhouse behauptet, sein team habe nicht vorzubereiten, zu qualifizieren, in der ersten Reihe. Sie bereit zum Rennen am Donnerstag.

„Wir entschieden uns, es zu bekommen fahren eher gut als qualifiziert in der ersten Reihe,“ Stenhouse sagte. „Ich denke, das hat sich ausgezahlt, so konnte ich tun, was ich wollte und Manöver so schnell, wie ich wollte, Links und rechts.“

Also vielleicht ist der Umgang mit Problemen wird gehen Sie einfach Weg, als ein Ergebnis der Feinabstimmung über das Wochenende. Zur gleichen Zeit, die Duelle waren in der Nacht, und die 500 ist unter einer früh-Frühling (in Florida) Sonne, so Auto zu Steuern, wird ein Schlüssel zum Sieg.

Inzwischen Wimper Verschiedenheit Lieblings-Brad Keselowski sagt, dass die Bedingungen, könnte ein langweiliges Rennen, denn jeder geht zurück zu halten.

„Gut, würden Sie denken, wenn die Autos fahren schlimmer, dass die Jungs würden Wrack mehr, aber genau das Gegenteil der Fall ist“, Keselowski sagte. „Jeder verliert das Vertrauen und Sie fallen in Linie, und Sie machen nicht so riskant bewegt, und dann haben Sie nicht Wrack, welches, wie es scheint, vollständig rückwärts und eingängig sicher, aber ich denke, das ist, was Sie heute gesehen haben. Ich denke, der Wagen kam an einen Ort, wo Sie konnte damit nicht umgehen, und die Treiber, die Art von Herbst in der Linie, und so sehen Sie eine weniger aggressive Rasse, nicht eine aggressive Rasse. Und dann, natürlich, Sie bekommen weniger Wracks, weil Sie die Nähe weiter auseinander.

„Wenn die Nähe zu nahe kommt und jeder gewinnt eine Menge Vertrauen, das ist natürlich, wenn die Dinge ein wenig schwieriger.“

Dale Earnhardt Jr.

SUCHEN SIE NACH EINEM ENGEN FINISH

Es dauerte fünf versuche bei einer überstunden-Ende Samstag Nacht, aber die NASCAR-fans wurden behandelt, um das nächste Ziel in nationale Tournee Geschichte, mit Tyler Reddick schlagen Elliott Sadler auf der Linie von 0.0004.

2016 Daytona sah Denny Hamlin Niederlage von Martin Truex Jr, der von 0.011 und ist das nächstgelegene finish im Daytona 500 der Geschichte. Kevin Harvick beat Markus Martin auf der Linie von 0.020 mit 10 Autos Absturz über die Ziellinie, mit Clint Bowyer unter der karierten Flagge auf den Kopf.

Die Frage ist nur, basierend auf der Xfinity-Rennen, genauso wie viele Autos haben, um junked um NASCAR zu Ende.

SUCHEN FÜR DIE STAGE-PUNKTE, UM MEHR ZU PRODUZIEREN-AKTION

Martin Truex Jr abgeholt Stufe Punkte früh und oft in der letzten Saison, im Grunde Stanzen sein ticket in der Meisterschaft Rennen, bevor die playoffs begannen sogar. Erlaubt, dass seine No. 78-Teams für die playoffs durch Hochsommer und wahrscheinlich machte Sie besser vorbereitet für das Homestead-finale.

Die garage Notiz genommen.

Erwarten die Fahrer, es mischen mehr hinauf auf die Bühne, bricht in Runden von 60, 120 und natürlich 200 für das finish.

Warum?

NASCAR zahlt einem playoff-Punkt für jede Etappe zu gewinnen und bis zu 10 WM-Punkte für die Phasen. Wegen der möglichen Meisterschaft Wert, die fans sind garantiert mindestens drei actionreichen Teile des 500-Meilen-Rennen.

Matt Weaver

Matt Weaver – Matt Weaver ist ein assoziiertes Motorsport-Redakteur bei Autoweek. Bevor Sie als Journalistin, er war ein dirt track racer und short track cheeseburger Kenner.
Sehen, mehr von diesem Autor»

Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.