July 22, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Cadillac – Präsident Johan de Nysschen, sagt die Marke einen langsamen und stetigen Ansatz zu semiautonomous-Technologie erlaubt es, das Rennen zu gewinnen, um die Hände frei fahren.

Vortrag auf einer Konferenz hier am Mittwoch, de Nysschen sagte, die Marke verwendet werden „rigoros“ geprüft-software, zusammen mit lidar-Karten von US-Autobahnen-und Gesichts-tracking-Technologie, die es ermöglicht, Anteil behaupten, die erste zu garantieren, hands-free-driving-Fähigkeit.

„Wir glauben, dass die Einnahme einen gemessenen Ansatz ist nicht nur klug und verantwortlich, aber es kann tatsächlich beschleunigen Sie die Akzeptanz bei den Verbrauchern,“ de Nysschen sagte, fügte hinzu, dass „Tesla ist sehr bestrebt, den Schalter“ auf seine semiautonomous Autopilot-system.

„Wir glauben, dass beta-Tests und der Validierung gehört in einer kontrollierten Umgebung betreut von Ingenieuren und Experten, und nicht in die Hände unserer Kunden“, so de Nysschen sagte.

Im Oktober 2016, Tesla sagte, es würde ausstatten der Fahrzeuge mit der hardware, die notwendig für die volle selbst-fahren dann langsam ausrollen erweiterte Funktionen die zweite generation Autopilot-system über die folgenden Monate. Der Autohersteller sagte, es verwendet von Millionen von Meilen von realen Daten aus den an Bord befindlichen sensoren zu testen und zu validieren Ihre Technik, bevor Sie es installieren in Kunden-Fahrzeugen via over-the-air-updates.

De Nysschen sagte Super Cruise ist Teil der General Motors parallelen Ansatz der self-driving-Technologie-die Einführung der Wahl des autonomen Fahrens in der einzeln angetriebenen Fahrzeugen der Luxusklasse und bietet vollen fahrerlose Technologie auf der mass-Skala mit einem robotaxi service geplant, um die Markteinführung im nächsten Jahr.

De Nysschen, sagte Cadillac getestet Super Kreuzfahrt über die Jahre der Entwicklung mit Hilfe von simulation und on-road-Tests auf den Teststrecken. Er fügte hinzu, es sind die verbleibenden Herausforderungen für die Weiterentwicklung der Technologie, einschließlich der Handhabung schlechtem Wetter und Integration von lidar-sensoren in das system.

Super Kreuzfahrt ermöglicht freihändiges fahren durch verfolgen der mimik zu erkennen, ob ein Fahrer abgelenkt ist, anstatt dass die Fahrer halten Ihre Hände auf das Rad, um sicherzustellen, dass Sie aufmerksam sind. Treiber können schalten Sie das system nur, wenn ein Licht auf dem digital cluster zeigt, dass es bereit ist, zu engagieren.

„Auf Tesla und anderen aufstrebenden semiautonomous Systeme, hat der Fahrer ein signal an das Auto, das Sie aufmerksam sind“, so de Nysschen sagte. „Es Niederlagen das Objekt der übung.“

Er fügte hinzu, dass sich Cadillac nicht entfernen, Treiber-Steuerelemente für die absehbare Zukunft zu halten Kunden die Wahl im autonomen fahren.

Obwohl Cadillac dauerte seine Zeit in die Einführung von Super Cruise, folgenden Hersteller wie Tesla und Volvo bei der Einführung des semiautonomous system, auch schlagen andere Firmen zeigen, die erste Küste-zu-Küste-Freisprecheinrichtung-Laufwerk in einem Serienfahrzeug auf den US-Autobahnen im letzten Jahr.

Tesla machte eine ähnliche Verpflichtung im Jahr 2016, um ein hands-free-Laufwerk bis Ende 2017, muss aber noch auf die Reise machen. Auf Feb. 7 call zu diskutieren, im vierten Quartal ein Ergebnis, Tesla-CEO Elon Musk sagte der “ self-driving demo passieren könnte in den nächsten drei bis sechs Monate.

Zusätzlich zum autonomen fahren Fähigkeiten, Cadillac arbeitet, um aufzuholen auf Elektro-Fahrzeug-Entwicklung, de Nysschen sagte, fügte hinzu, dass Sie einen „unverhältnismäßig hohen Anteil“ von den 20 voll-elektrische Fahrzeuge, die GM plant, bis 2023 wird unter der Luxus-Marke Abzeichen.

Cadillac-Chef wirbt gemessen Ansatz zu Super Cruise“ erschien ursprünglich in der Automotive News auf 2/28/2018

Von Katie Burke, Automotive News

Auto Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.