October 19, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Paul Fix und Rafa Matos sicherte sich die pole position für Sonntag die paar Trans-Am-Serie , präsentiert von der Pirelli-Wettbewerbe bei Sebring International Raceway, der Reihe “ die Runde öffnung für die Saison 2018 Samstag. Fügen Sie die beiden in der Einstellung schnelle Runden für Ihre Klassen waren Tim Kezman und Andrew Aquilante in TA3 und TA4.

Fix, in der No. 4 StopFlex.com/CarCoachReports.com Ford Mustang, gefangen sein 14th Karriere die pole mit einem 2:01.644 Runde auf der legendären 3.74-Meile Kurs. Für seine Bemühungen Update startet an der Spitze des multi-class-TA, TA3 und TA4 Wettbewerb, geplant, ausgeführt für 27 Runden (100.98 km) oder 70 Minuten, je nachdem, was zuerst kommt. Sebring markiert eine Rückkehr zu der Serie Update, ein veteran der Trans Am, der sein Debüt im Jahr 2002 angehäuft 65 starts, 11 Siege und 21 Podestplätze im Laufe seiner Karriere.

„Ich bin sehr glücklich, wieder im Trans Am“, sagte Fix. “Es ist meine erste Liebe im Rennsport. Und ich bin froh, wieder in einem Ford Mustang, mein Lieblings-Auto. Tony Ave setzt zusammen ein tolles Auto und hat eine tolle crew; es ist ein first-class-Betrieb. Sie so viel Pflege und haben zusammen eine erste-Klasse-Wagen für mich. Sebring, Trans Am, es ist ein schöner sonniger Tag—was will man mehr?“

Fix hat drei vorangegangenen Trans Am startet in Sebring, eine frustrierende 17 im Jahr 2016, ein Dritter Platz im Jahr 2015, und ein 23. Platz in seinem zweiten Karriere-start im Jahr 2001.

„Der Wettbewerb wird hart werden“, sagte Fix. “Es gibt ein paar Autos, die sind wirklich schnell, aber die pole-position bedeutet eine Menge wie auch—immer draußen vor. Sebring ist eine solche schnelle Rennstrecke; so wird hoffentlich, bevor ich laufen in den Verkehr, wir werden in der Lage sein zu tun, was wir brauchen, um zu bleiben vor der Tür. Ich bin auf der Suche für ein tolles Rennen.“

Rafa Matos

Rafa Matos pole war seine zweite in den letzten sechs Rennen. Foto von Chris Clark

Um vorne zu bleiben Beheben müssen, in Schach zu halten talentierte TA-Klasse top fünf, angeführt von Titelverteidiger TA-Klasse-champion Ernie Francis, Jr, in der No. 98 Rahmenlose Dusche Türen Ford Mustang. Francis qualifizierte hinter-Fix von sieben Hundertstel Sekunden drehen einen 2:01.714 zu Beheben, 2:01.644. Francis, ein Eingeborener von Florida, führte viel von der Sebring-Rennen im Jahr 2016 vor dem leiden ein Teil scheitern in der letzten Phase.

TA Klasse newcomer Lawrence Loshak, in der No. 2 Pennzoil/ ETE Reman/ GoShare Chevrolet Camaro, der Dritter wurde schnell mit einer Zeit von 2:02.041—auf seine zweite und Letzte Runde der session. Im letzten Jahr ist die Sebring-Sieger Cliff Ebben, in der No. 36 Stumpf Ford/McMahon-Gruppe Ford Mustang, und Chris Dyson, in der No. 20 CD-Racing, Ford Mustang, ergänzt der TA-Klasse top fünf mit Runden von 2:03.220 und 2:03.807, beziehungsweise.

Die TA-Klasse, qualifying, top-ten ist auch enthalten, in der Reihenfolge, Simon Gregg, Amy Ruman, David Pintaric, John Baucom und Daniel Urrutia, Jr

In TA2, Vorbereitungen für die einzelne Klasse TA2 Muscle Car Challenge powered by AEM-Wettbewerb, es war Rafa Matos, sicherte sich der pole hinter dem lenkrad des No. 88 3-Dimensional Services Group Chevrolet Camaro. Der pole ist Matos‘ zweite in sechs Auftritte und trat seinen Weg nach einem 2:07.875 Runde. Während Matos zeigten viel speed im Jahr 2017, die No. 88 ist noch die Spitze zu erreichen Schritt durch eine Reihe von mechanischen und elektrischen Problemen. Aber mit einem neuen Jahr im Gange, eine selbstbewusste Matos ist überzeugt, die umgerüstet, No. 88 und bereit zu ergreifen, um die Strecke mit 30 Kolleginnen und TA2 Konkurrenten von morgen.

„Die pole ist sehr wichtig“, sagte Matos. “Da vorne, es gibt weniger eine chance, einen Unfall; und Sebring ist nicht eine sehr einfache Strecke zu überholen. Wir sind wirklich gut in das infield und wir haben einen guten Motor, unser Ziel ist es, vor Ort zu bleiben während des ganzen Rennens. Ich habe eine tolle Zeit. Trans Am—es ist der real deal. Es ist real racing. Ich hatte ein wenig Erfahrung mit stock-cars in Brasilien; die Autos sind ähnlich, was wir in TA2 und für mich war es ein reibungsloser übergang. Ich denke, das wird ein tolles Jahr.“

Sonntag sehen die TA, TA3 und TA4-Klassen nehmen, Sebring International Raceway at 11:05 AM ET, die für Ihre multi-class-Wettbewerb, und der TA2-Klasse nehmen die grüne Flagge um 3:05 PM ET für die Muscle-Car-Challenge wird vorgestellt von AEM. Beide Regatten bestehen aus 101.98 km (27 Runden) oder 70 Minuten, je nachdem, was zuerst kommt, und bilden die 1. Runde der 2018 Trans Am-Championship.

2018 Sebring VORLÄUFIGE TA Bericht Qualifying

(222.35 KB)

2018 Sebring VORLÄUFIGE TA2 Bericht Qualifying

(236.57 KB)

Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.