November 21, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

George Barris ist am besten bekannt für die custom cars geschaffen für TV-Serien und Filmen, sowie Prominente “ der tägliche Fahrer, aber Barris hat auch etwas mehr performance-orientierte Projekte. Ein solches Projekt ist aktuell für den Verkauf auf Hemmings, und wenn Sie nicht bereits vertraut mit dem Snakepit, das Rezept dahinter ist ziemlich atemberaubend.

Entworfen um einen land-speed-Rekord-Auto, das Snakepit angetrieben von insgesamt sechs Cobra-Ford 351 V8 Motoren aneinander gereiht, in der Theorie ist in der Lage 2.000 PS. Die Ganzstahl-Karosserie, die aussieht wie zwei Särge miteinander verbunden, beherbergt all die anderen Dinge, die benötigt werden, um diese ausführen, darunter zwei Ford C-6 Automatik-Getriebe, 12 Holley vier-Zylinder Vergaser, 48 Auspuffrohre, zwei Pontiac hinteren enden und tanks. Das cockpit verfügt über eine orange samt innen (das war 1975), zwei bequem aussehende Sitze und eine Menge lehren.

Dies ist nicht ganz der Ansatz, die gerne von den Bugatti Veyron genommen haben, aber das Prinzip ist nicht ganz unähnlich: Mehr Zylinder und mehr hardware bedeutet mehr Geschwindigkeit.

Die Beschreibung des Verkäufers ist aus einem 2006 Bonhams-Auktion Liste (nicht vertrauenserweckend) und ist coy über das Auto tatsächlichen getesteten top-speed. Beide Auflistungen schlage vor, das Auto noch nicht gestartet wurde in über einem Jahrzehnt, mindestens, wahrscheinlich aus Angst über Motor-Synchronisation und die Allgemeine Bedienung.

1975 Snakepit by George Barris

Mehr Beweis dafür, dass dieses Auto ist von 1975 und nicht irgendein anderes Jahr. Foto: Bonhams

George Barris' 1978 Ferrari 308 is heading to auction

Das Auto wurde angeblich geschaffen „zum Angriff, internationale Geschwindigkeitsrekorde bei Geschwindigkeiten, die Staffeln der Phantasie'“, aber in Anbetracht der Sarg-wie Aerodynamik, Sicherheit Ausrüstung (oder deren fehlen) und die Reifen, es sieht aus wie 150 km / h wäre eine ernsthafte zocken. Es gibt auch wenig Hinweise, dass dieses Auto bewegen, unter seine macht zu viel — es scheint, die Snakepit verbrachte die meiste Zeit seines Lebens in Sammlungen und verschiedene grelle displays.

Die 300-mph „target speed“ wird immer noch herumgereicht jedes mal, wenn die Snakepit versteigert, die einmal alle fünf Jahre oder so. Back in 2006, das Auto erkannte, $32,526, die wiegt etwas südlich von Barris‘ eigenen build Kostenvoranschlag von $100.000 zurück in den 1970er Jahren.

Der Verkäufer ist der aktuelle Preis ist $750.000 werden, aber die gute Nachricht ist, dass es „verhandelbar.“ Wenn Sie in den Markt und wenn man verhandeln kann es bis zu der Ebene, wo es zuletzt gehandelten Hände-die $30,000 Angebot — wir werden beeindruckt sein.

Es ist ziemlich klar, dies ist mehr ein Sammlerstück oder ein styling-übung mit Barris Stammbaum als ein Wunder der Technik, mit Aufzeichnungen zu seinem Namen, und wir sind gut und behandeln Sie es als solche, vor allem angesichts der Wahrscheinlichkeit, dass es zu sprengen, wenn gestartet. Wir würden gerne sehen, es zu bewegen aus eigener Kraft zu einem concours-auch wenn es Zeuge überhitzung und kreischend mit seinen übertragungen, wie es in das Feld am morgen, dichtes Auffahren wertvoller Autos, aber abgesehen davon, dass Sie Teil einer Anzeige von einer Art, die den täglichen Gebrauch Potenzial ist sehr begrenzt. Auch für eine Barris Auto.

1966 Ford Mustang by George Barris

Auto Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.