June 21, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Hyundai ‚ s neue Brennstoffzellen-Fahrzeug hat endlich einen Namen — NEXO-und ein Bereich-370 Meilen. Details zu den crossover-SUV wurden enthüllt auf der Consumer Electronics Show, jetzt im Gange, in Las Vegas.

Der name ist in Ordnung, klingt wie du bist „weiter o“ oder so, aber die 370 Meilen Reichweite ist eine Bemerkenswerte Verbesserung gegenüber der derzeitigen Tucson fuel cell 265 Meilen. Die zusätzliche Laufleistung kommt durch drei große zylindrische Behälter verstaut unter dem NEXO Boden und Sitze. Hyundai sagt, dass die onboard-tank Bauernhof nicht stören auf Innenraum, der behauptet, der Raum im inneren entspricht einem Benzin-äquivalent CUV.

Um Raum zu machen für alle, H2, Hyundai gebaut, eine völlig neue Plattform für das FCV, eine nicht preiswerte Angelegenheit. Es wurde viel diskutiert intern, ob es sich lohnte, zu investieren das ganze Geld in was wird zuerst ein low-volume-crossover. Aber word ist Hyundai-chairman Chung Mong-koo will und was Chung Mong-koo will, bekommt er. Also Bauten Sie es. Hyundai muss nicht das Brennstoffzellen-Fahrzeug zu erfüllen, California ‚ s zero-emission vehicle Mandat, da es verkauft genug ioniq Elektroautos um diesen Bedarf zu decken. So muss das Unternehmen sehen Wasserstoff als die Zukunft. Es sei denn, es sieht Strom als die Zukunft, ein propulsion-option bietet in seinen ioniq und kommenden Kona EVs.

NEXO ist die neueste in der letzten Zeile von „öko-Fahrzeugen“ von Hyundai, beginnend mit dem Sonata Hybrid in 2011, die Kraftstoff-Zelle-angetrieben Tucson im Jahr 2013 und der ioniq im Jahr 2016.

„NEXO verkörpert alles, was wir gelernt haben, in fünf Jahren den Tucson fuel-cell-Fahrzeug“, sagt senior vice president von Hyundai Eco Technology Center, Ki-Sang Lee.

2016 Toyota Mirai

Ist Toyota Wette auf Wasserstoff zahlt sich aus?

Toyota ist einer von mehreren Automobilhersteller Experimentieren mit Wasserstoff-Brennstoffzellen-Technologie als eine form der null-emissions-Transport -, und es ist eines von nur ein paar bietet Wasserstoff-Autos, um der Allgemeinen …

NEXO Elektromotor hat eine 120-kW, oder 161 PS, zusammen mit 291 lb-ft Drehmoment, die zahlen, die Lee sagt, sind vergleichbar mit der Unternehmens-Verbrennungsmotor, der für eine gleichwertige-CUV. Es kann auch starten, bei Temperaturen unterhalb von minus 20 Grad Fahrenheit, die der Tucson fuel cell konnte das nicht tun. Die NEXO ‚ s 0-60 Zeit von 9.5 Sekunden, 20 Prozent schneller als der Tucson FCV.

NEXO auch mit ein paar technischen Funktionen, die vor kurzem entwickelt von Hyundai wie ein blind-spot-monitor, die verwendet drei Kameras für den Fahrer hinten und seitlichen Blick auf das Zentrum cluster Bildschirm beim Spurwechsel. Lane Folgen Assist hält das NEXO zwischen den Linien bei Geschwindigkeiten von bis zu 90 mph. Mit Fernbedienung, Smart Parking Assist, werde es auch park selbst mit oder ohne Fahrer.

NEXO ist nur eine von 18 öko-Fahrzeuge, die Hyundai-Markt bis 2025, einschließlich Hybriden, plug-in-hybride, Batterie-Elektrik-und Wasserstoff-Brennstoffzellen-Fahrzeugen. Sie plant, dies zu tun, trotz allem, was Woong-chul Yang, vice chairman von Hyundai R&D, sagt ein Geld-Verlust-Geschäft.

„Wir verlieren Geld bei jedem eco-Fahrzeug, das wir verkaufen“, sagte er während einer Diskussionsrunde auf der CES. „Der Verkauf von Produkt, Geld zu verlieren, ist es kein gutes Geschäft.“

Es sei denn, sein Chef, Mong-koo, ist rechts über Wasserstoff als die Zukunft. In diesem Fall ist es eine kluge Investition. Schauen Sie mit uns in 10 oder 15 Jahren, und wir werden eine Antwort haben.

Auto Shows

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.