April 20, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

„Der Kapitän,“ natürlich, ist Teamchef Roger Penske.

„Ich bekomme immer noch nervös, wenn ich sprechen mit Roger, eins zu eins,“ Newgarden, sagte in einem interview auf adrinkwith.com. „Es ist wirklich seltsam. Ich habe mal wo Roger hat mich angerufen, wenn er 40,000 Füße in der Luft auf ein Flugzeug ging nach England. Das sind Momente, in denen ich denke, ‚Wow. Was ist passiert?‘

Opinion Josef Newgarden is the American champion IndyCar has waited for

„Die Stärke von Roger Penske und was er hat geht aus Unternehmens-Sicht, der Kerl ist unglaublich. Er ist eine unglaubliche person, er hat mehr Energie als irgendjemand , den ich je getroffen, mehr Begeisterung, mehr Feuer und Wettbewerbsfähigkeit als jeden, den Sie treffen. Er hat schon seit 50 Jahren in den sport, und immer noch halten seine Statur für all diese Jahre … dass ist das, was so beeindruckend. Also, ja, ich bekomme immer noch nervös, reden, Roger Penske, aber jetzt ein Jahr, ich fühle mich so viel wohler und sicherer fühle ich mich mehr als ein Teil des Teams.

Newgarden-Meisterschaft geholfen, seinen Komfort Ebene, auf der team — in mehr als einer Hinsicht, sagt er.

„Gerade in diesem Jahr nach dem Gewinn der IndyCar-Meisterschaft, fühle ich mich wohler und mehr wie ich gehört,‘ Newgarden sagt. „Als ich zum ersten mal in, ich hatte nicht das Gefühl, ich gehöre auf das team. Ich dachte ‚Was mache ich hier?‘ Es ist erstaunlich, was ein wenig Erfolg tun können, nur ein Teil des Teams und helfen Sie Ihnen, sich vorwärts zu bewegen. Es fühlt sich unglaublich an.“

Mike Pryson

Mike Pryson – Mike Pryson überdachte auto-Rennsport für die Jackson (Mich.) Citizen Patriot und M-Live-Medien-Gruppe von 1991 bis zum Eintritt Autoweek als online-Motorsport-Redakteur Im Jahr 2012. Gefördert Motorsport-editor in 2015.
Sehen, mehr von diesem Autor»

Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.