September 19, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Brian Barnhart ist Abfahrt von IndyCar letzten Monat geworden Harding Racing Präsident erstellt eine öffnung für den race-director-position für die Sanktionierung Körper. Am Freitag, dem Indycar-veteran namens race offizielle Kyle Novak als der neue race-Direktor für die Verizon IndyCar-Serie.

Die Ankündigung wurde von IndyCar-Präsident des Wettbewerbs und Operationen Jay Frye, der hat sich komplett umstrukturiert Rennleitung da nahm er die Stellung des Präsidenten nach der Saison 2015.

„Während unserer langen Suche nach einem race-director, ein name wurde immer wieder genannt – und das war Kyle Novak,“ Frye sagte. „Wir haben bewusst Kyle Arbeit in den letzten paar Jahren. Er ist sichtlich beeindruckt von denen, die er arbeitete mit und, nach einem treffen mit ihm, wussten wir, er wäre ein großer fit für unsere race control team. Kyle hat eine große Zukunft und wir könnten nicht aufgeregter sein, um ihn als Teil der IndyCar.

Wenn Frye umstrukturiert Rennleitung, bevor die Saison 2016, der race-director die Rolle geändert. Derzeit ist der Rennleiter führt alle Operationen in der Rennleitung, aber die Entscheidung zur Verhängung von Sanktionen-Rennen ist Links bis zu einem drei-steward-system mit ehemaligen Ford-Motorsport-executive Dan Davis als chief steward zusammen mit dem ehemaligen Fahrer Max Papis und zweimalige Indianapolis-500-Sieger Arie Luyendyk.

Novak führen Operationen im Rennen die Kontrolle über Verizon IndyCar Series events. Race-Control nutzt eine Vielzahl von video -, audio-und Daten-Kommunikation überwachen alle Aspekte des Wettbewerbs und gewährleisten eine sichere, pünktliche und wettbewerbsfähige-Ereignis. Novak wird auch in Verbindung mit IndyCar-Rennen der Rennleitung zu initiieren Bewertungen nach Unfällen, aber es bleibt mit dem Gremium der sportkommissare zu entscheiden, ob eine Strafe erhoben werden gegen einen Fahrer oder ein team.

IndyCar 2018 start times TV networks revealed

IndyCar-2018-Startzeiten, TV-Netzen aufgedeckt

IndyCar zeigte seine 2018-Fernsehen am Mittwoch planen, bietet Konsistenz von vorhergehenden Jahreszeiten, aber auch Neuerungen bringen sollen die fans näher an die on-track-Produkt-das kommende …

Novak hat verbrachte die letzten drei Jahre als Rennleiter oder sportkommissar für die verschiedenen Sportwagen-Serien sanktioniert IMSA, aber der 36-jährige Anwältin von Handel hat eine lange Motorsport-Lebenslauf. Es begann im drag racing, wo er seit Jahren hat sich sein Vater und Bruder im amateur-bracket racing wettkampf in der Nähe Ihres Hauses in Dexter, Michigan, außerhalb von Ann Arbor. Sie besitzen zwei Autos.

„Ich war schon immer ein Getriebe,“ Novak sagte. „Immer arbeiten an Autos, muscle-cars, meist. Das ist, wie ich bekam meine Füße nass, und dann eins nach dem anderen. Und hier bin ich.“

Novak sagte, die chance, mit Frye und andere Mitarbeiter, die er schon kennt, vereinfacht die Entscheidung zum Beitritt der IndyCar Serie.

„Jay und ich sofort verstanden – es ist die neue Anschauung, die er bringt, ist ein großer Teil der es (für mich),“ Novak sagte. „Ironischerweise, drei Menschen, die arbeiten in der indyCar race control sind einige der ersten Menschen, die ich traf in der Branche, und dass geht den ganzen Weg zurück bis 2004. Diese sind unter den wichtigsten Personen, die ich hier arbeiten Sie mit an einem Tag zu Tag Grundlage. Es ist eine große Vertrautheit mit Ihnen.

Legendary road racer Scott Pruett to retire after Rolex 24 at Daytona

„Motorsport ist wie eine kleine Branche, dass viele der Menschen, die mir geholfen haben über die Jahre geblieben sind mir als Kollegen. Aber IndyCar ist immer an der Spitze des professionellen motorsports in Nordamerika, und ich hatte die Gelegenheit bei mehreren Gelegenheiten Zeuge, der aus Erster hand, da viele IMSA-Rennen werden gemeinsam mit IndyCar-events. Ich kann nicht danken den Menschen bei der IMSA genug für die Möglichkeiten, die ich gegeben wurde und für Ihre Unterstützung bei dieser einen reibungslosen übergang zu der IndyCar Serie.

„Ich kann nicht warten, um loszulegen.“

Novak ‚ s Einführung in die Indy-car-Rennen kam als operations manager und director of operations für die Gruppe die Förderung der Champ-Car-Rennen in Cleveland, Denver und Houston, von 2004-08. Seine Arbeit in den Jahren, die folgten, wurden als Programm-manager für den Volkswagen Jetta TDI Cup-Serie mit dem Sports Car Club of America; ein team-manager für die Batterie Tender Global MX-5 Cup-Serie nun sanktioniert von IndyCar und dann IMSA, wo er race-director für die Lamborghini Blancpain Super Trofeo, Porsche GT3 Cup Challenge und der Continental Tire Sportwagen Herausforderung, und dient gleichzeitig als sportkommissar für IMSA top-Serie, die WeatherTech-Sportwagen-Meisterschaft.

Im Jahr 2018 Verizon IndyCar Series-Saison besteht aus 17 Rennen, beginnend mit dem Firestone Grand Prix of St. Petersburg am März 11, Abschluss mit dem Grand Prix von Sonoma auf Sept. 16 und verankert durch die 102nd Lauf des Indianapolis 500, präsentiert von PennGrade Motoröl, am 27. Die Saison wird feature die mit Spannung erwarteten Einführung des neuen, schlanken universal-aero-kit auf jeden konkurrierenden Auto.

Von Bruce Martin

Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.