October 19, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Kanadische IndyCar-Fahrer James Hinchcliffe sagt, dass der Verizon IndyCar Serie haben kann, sich neu zu erfinden, um junge fans-vor allem junge fans, die nicht mehr zu „car guys“ und „car-girls“ in der gleichen Weise, wie es Ihre Eltern getan haben.

Hinchcliffe Sprach Autoweek am Mittwoch führende in den Sonntag Firestone Grand Prix von St. Petersburg. Es ist das erste Rennen der 2018 Verizon IndyCar Series Saison und mit einem schlanken, sexy suchen, Aerodynamik-Paket auf dem Dallara-chassis, das sport-strahlt eine positive Stimmung.

Die 24-Auto Start lineup für die Saison-opening-race ist die größte seit 2015 und das zweite mal, dass 24 oder mehr Autos in die Saison gestartet, seit 25 Autos wurden in der Startaufstellung in St. Petersburg in 2013.

Solche Serien wie die NASCAR, Formel 1 und zu einem gewissen Grad IndyCar hängt von einer boomenden Auto-Kultur zu schaffen, Interesse zwischen sport und seine fans. Honda und Chevrolet – bank auf, die als langjährige Motor Partner mit der IndyCar Serie.

Ironischerweise, aus den 1940er Jahren durch die 1970er Jahre wurden die Motoren Offenhausers. Das war, als die Mechaniker bauen könnte, racing Motoren in Ihre Garagen, erstellen Sie ein Rennen Auto chassis mit einer Lötlampe, Stahlrohr und Blech, finden Sie eine brave Fahrer und Kopf ab, um dem Indianapolis Motor Speedway. Heute sind die durchschnittlichen Fahrzeughalter kann nicht die Arbeit an seinem eigenen Auto in seiner garage, da ist es mehr elektronische als mechanische. Also, wenn eine 25-jährige kein Interesse daran hat, arbeitet an seinem eigenen Auto, hat das für Auswirkungen auf sein Interesse an der Beobachtung des Autos Rennen rund um eine Rennstrecke?

Carlin Racing IndyCar team using Florida base as recruiting tool for top European talent

„Kein Zweifel, das betrifft mich“, Hinchcliffe sagte. “Im Allgemeinen sind die Autos anders als vor 40 Jahren. Sie können nicht ziehen Sie Ihren Honda Civic in der garage, und crack öffnen Sie die Haube und tun viel von der Arbeit selbst. Autos mehr bekommen haben, erweitert. Als teenager, Sie nicht bekommen, Ihr erstes Auto wie ein fixer-upper und setzen eine Menge Zeit in Sie wie du. Die Beziehung mit dem Automobil hat sich geändert, die eine Tonne.

“Sicher, das ist ein knock-on-Effekt auf die racing Welt. Sie sind nicht zu bekommen de facto „car guys“ und „car-girls „tuning“, weil der Grund, so müssen wir uns Ansprechend in ganz anderen Weg. Wir machen die action auf der Strecke unterhaltsam genug, dass Sie nicht haben, um ein Auto person zu wollen, um zu sehen IndyCar-Rennen.“

Die Autos haben sich dramatisch verändert, sowohl auf der Rennstrecke und der Autobahn, aber der Treiber ist immer noch der held, und das ist nicht anders als in den 1950er Jahren oder 2018.

„Es geht darum, die Geschichte zu erzählen und weniger über das, was wir tun,“ Hinchcliffe sagte. “Shaun White ‚ s (Winter Olympic Gold Medal-winning snowboarder) ist ein Snowboard-held, um eine Menge von Menschen, die kein Interesse haben, Umreifung auf einem snowboard und gehen Sie den Hügel hinunter. Nur hören Geschichten von triumph über Widrigkeiten ist ein sportliches Märchen seiner Zeit und können Menschen in locken.

“Wenn wir tun, einen guten job, die Geschichte zu erzählen von der Meisterschaft; die Geschichte erzählt von den Irrungen und Wirrungen der Fahrer und teams gehen durch wie das geschieht, können Sie halten die Menschen interessiert. Man kann immer noch Treiber angeschaut, als Fahrer, auch wenn die Menschen suchen bei Ihnen haben nicht die gleiche Beziehung zu Autos als die Menschen vor 50 Jahren.“

Von Bruce Martin

Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.