October 18, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

In einem Rennen, das produziert sieben Verwarnungen für 35 Runden und Links 21 LKW, laufen auf der Oberfläche, Johnny Sauter statt off Justin Haley von .098 Sekunden auf dem Daytona International Speedway zu gewinnen Freitag Nacht NextEra Energy Resources 250, der Saison-Auftakt für die NASCAR Camping World Truck Series.

Sauter schnappte sich die Führung von der pole-Gewinner David Gilliland in Runde 92 von 100 und blieb vor den rest des Weges. Der Sieg war unser Dritter in Daytona und 18 seiner Karriere.

2016 series-champion widmet den Sieg seinem crew-chief Joe Shear, dessen Frau, Chandra Scheren, verstarb im Dezember. Die Leistung im Rennen der beiden Fahrer und der crew war einwandfrei.

„Ich fühlte mich wie wir ausgeführt, fehlerlos,“ Sauter sagte. “Ich weiß nicht einmal daran erinnern, den pass für die Führung. Wir hatten gute track-position, und wir verloren ein paar mal. Ich bin nur so dankbar, dass fahren diese LKW. Dies ist die beste Gruppe von Jungs, die ich je herum gewesen, und es ist toll in die Saison zu starten wie diese.

“Ich fühlte mich heute und ich weiß gar nicht, warum. Ich habe nicht einen Nerv. Ich fühlte mich wie das war unser Tag.“

Als er beobachtete, wie Sauter in der Nähe auf der Sieg -, Scher-wurde überwunden mit emotion.

„Das ist sehr, sehr, sehr spezielle,“ Shear sagte. “Ich weiß nicht, ob viele Leute kennen, aber ich verlor meine Frau im Dezember. Sie schaut auf uns herab. Sie war in der Liebe mit racing genauso wie ich war.

“Sie war auf der Suche, über uns und hat uns geholfen, diese zu gewinnen. Und ich bin so dankbar in der Lage zu sein, die ich bin und die Menschen um mich herum. Das bedeutet so viel. Ich werde nie vergessen, diese eine.“

Haley hatte die Leitung für einen Neustart in Runde 87 aber kapitulierte und es zu Gilliland in Runde 91. Eine Runde später, Sauter schwankte Vergangenheit Gilliland in die top spot. Eine Runde danach, Gilliland schlug der Außenwand bei der Anfahrt zu Turn 1 und brachte sein Auto zu pit road, finishing 21., vier Runden Rückstand.

„Diejenigen, die letzten Runden waren der Wahnsinn“, sagte Haley. „Ich habe endlich rutschte wieder ein wenig auf die Letzte Runde, und es war nicht so, dass viel Energie auf der hohen Seite.“

Veteran Joe Nemechek nach Hause kam, Dritte, gefolgt von Ben Rhodes und Scott Lagasse Jr, der hat die weiße fahne auf dem zweiten Platz konnte Sie aber nicht mounten, eine Anklage gegen Sauter auf der letzten Runde.

John Hunter Nemechek war nicht so glücklich. Nach der Führung für einen Neustart in Runde 70, er hob einen Reifen reiben Sie blockieren möchten, ein Lauf von Ben Rhodes auf der Außenseite, und in Runde 73, seine hintere Rechte Reifen explodierte, außeinanderreißen das gesamte Rad gut und das auslösen einer sieben-LKW-Unfall, klopfte Brett Moffitt, Stewart Friesen und Myatt Snider aus dem Rennen.

Grant Enfinger sechster, gefolgt von Spencer Davis, Dalton Sergeant, Jordan Anderson und Justin Fontaine. Zwei-time-series-champion Matt Crafton war Teil eines fünf-LKW-Wrack in Runde 82 und lief 19 in seinem stark beschädigten No. 88 ThorSport Racing Ford.

Hinweis: Sauter eine der Kraftstoff-eingespritzt-spec-Motoren zur Verfügung-Serie Konkurrenz in dieser Saison und applaudierten NASCAR für die kostengünstigere option zur Verfügung, Truck Series teams.
 

Johnny Sauter

Der Sieg war der 18 Sauter Karriere. Foto von LAT Photographic

NASCAR Camping World Truck Series Rennen Ergebnisse NextEra Energy Resources 250

(20.14 KB)

Von Reid Spencer NASCAR-Draht-Service

Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.