November 16, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Lewis Hamilton behauptete seine vierte Formel-Eins-Fahrer-Titel im Jahr 2017, sagt aber, trotz Genuss der neuen Autos, Sie machte das Rennen schlimmer und dass etwas getan werden muss, um über Autos läuft aus dem Kurs-und nicht ein Preis bezahlt wird.

Man könnte ganz leicht verzeihen Hamilton für nicht die Sorge um die Qualität der Rennen im Jahr 2017. Mehr als oft nicht, er führte das Feld so, warum würde es keinen Unterschied machen, zu ihm? Die einfache Antwort ist, dass, wenn er nicht in der Lage, pilot seinen Mercedes auf die pole am Samstag, er oft gekämpft, um die Orte.

Dies ist nicht ein problem einzigartig für Mercedes im Jahr 2017. Mit Ihrer erstaunlichen Leistung, Mercedes‘ konzentrieren sich auf die chassis so glatt wie möglich, so dass es bleibt auf der Vorderseite, aber, als Ergebnis, Ihre Autos haben gekämpft, in der turbulenten Luft.

„Sie (die 2017 Spezifikationen) gebracht genau das, was ich erwartet hatte-noch schlimmer-Rennen,“ sagte Hamilton der BBC. „Es gibt einige großen Qualitäten, aber wir müssen besser bits. Zum Beispiel, nach diesem Jahr wurde noch schlimmer, natürlich. Sie (Liberty Media) kennen die Probleme, und ich denke, Sie sollten nutzen, uns (die Treiber) und sprechen Sie uns an. Einige dieser Typen-jeder Typ, den meisten wahrscheinlich -, dass auf dem board noch nicht Gefahren ein F1-Auto und weiß nicht, warum es so schwer zu bekommen Vergangenheit, aber Sie sind auch sehr klug und weiß Dinge, die wir nicht brauchen.“

Rundenrekorde purzelten in diesem Jahr und ein großer Teil davon war aufgrund der höheren Ebenen der Abtrieb auf die Autos. Dies bedeutete, dass die Mitte-Links-Geschwindigkeiten wurden deutlich erhöht-etwas, was Hamilton sagte, dass er genossen.

Track limits wurden umstrittenes Thema in 2017-vor allem, wenn Max Verstappen verloren an einem Podestplatz für einen pass in Austin mit allen vier Rädern von der Strecke ab. Hamilton ist alles für die re-Einführung Kiesbett auf der Grand-Prix-Austragungsorten.

„Die FIA haben eine erstaunliche Arbeit geleistet, aber Sie müssen wirklich aufhören mit diesen Auslaufzonen“, sagte Hamilton. “Sie sollten nicht in der Lage, schneiden eine Ecke, wie Sie sehen.

“Was ich Liebe über die alten Zeiten-natürlich, Sie wollen nicht zum Absturz bringen — wenn Sie gehen weit, du hast um die Zeit zu verlieren. Aber jetzt können Sie Ansatz eine Ecke, wohl wissend, dass, wenn Sie gehen in 5 Prozent zu viel können Sie gehen, weit und kommen wieder auf. Ich mag nicht, dass.

“Andere tracks, die ich verwendet, um Liebe waren Oulton Park und Donington Park. Donington-das Alte Haarnadel war ein Alptraum. Sie kommen von den Bremsen und laufen die Geschwindigkeit, den Abtrieb. Dann den Hügel hinauf und die zweite Rechtskurve vor der Gegengerade (Niederwald). Sie kann nicht einmal sehen, die weiße Linie. Es ist eine weiße Linie und dann Kies und der Kies saugt Sie aus der Spur — oh Mann.

“Suche nach der Grenze gibt es, die Ecke ist härter als alle Ecken in der F1. Das ist die Art von Ecke F1 fehlt. Wenn wir hatten, zurück in der Formel 1, würde es bringen eine andere Ebene der Herausforderung.“

Von Sam Hall

Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.