February 25, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Ford Motor Co. setzt Matthew McConaughey zurück in den Fahrersitz, dieses mal in den neu gestalteten 2018 Lincoln Navigator für eine neue marketing-Kampagne für die Marke.

Die Kampagne „Perfekten Rhythmus,“ startete am Donnerstag mit einer 60-Sekunden-video auf Lincoln ‚ s social-media-Seiten. Eine vollständige TV-Spot wird Luft Jan. 1 während der College-Football-Playoff.

Lincoln wieder einmal angeworben Kameramann Wally Pfister, der auch verfilmt wurde die „Continental“ – Kampagne im letzten Jahr, und die New Yorker Agentur Hudson Schurken die es produziert. Dies ist die neueste McConaughey Projekt mit der Agentur; die Zusammenarbeit begann, im Jahr 2015 mit dem Lincoln MKC.

In der ad, der Oscar-prämierte Schauspieler zieht bis zu einem Bahnübergang irgendwo im Nordwesten der USA zu stoppen, vor dem leeren Spuren. Er ist durch Tippen auf das lenkrad. Er kann nicht sehen den Zug, aber er fühlt es.

McConaughey drums härter auf dem Rad von seinem Navigator Black Label, erhöhen das tempo, bis er schnippt mit den Fingern. Die Schutzeinrichtung geschlossen ist, und eine Glocke verkündet die Ankunft des Zuges, dass McConaughey zu haben scheint, beschworen.

Er rollt das Fenster und geht Nüsse, schlug einen Takt, während der Zug saust vorbei. Sobald er verschwunden ist, McConaughey lächelt und legt das Luxus-SUV in der Antriebs-mit der Note eines dashboard-Taste.

Lincoln ’s McConaughey anzeigen wurden verspottet und gefälscht, indem jeder von Conan O‘ Brien, der Schriftsteller bei „Saturday Night Live“. Aber für Lincoln, das ist mehr als „alright, alright, alright“, wie die Schauspieler sagen könnte.

„Es ist tatsächlich auf lange Sicht eine gute Sache, weil es verstärkt unsere Meldung“ Johannes Emmert, group marketing manager für Lincoln, sagte Advertising Age, eine Tochtergesellschaft der Automotive News. „Es ist selten zu sehen ist die Werbung Teil des kulturellen zeitgeist der moment, und das ist, was ich glaube, wie wir aus einigen der frühen arbeiten.“

„Es geht um Energie,“ Emmert, sagte der neuesten ad. „Hatten Sie jemals einer dieser Tage, wo alles ist, geht Sie Ihren Weg und alles, was nur irgendwie an seinen Platz fällt. Das ist wirklich das zugrunde liegende Thema der Anzeige … Es gibt eine Menge von Aufnahmen an, die wirklich im play-off die Schönheit der Navigator.“

Bis November, der Navigator der US-Absatz rutschte 2,5 Prozent auf 9,079. Lincoln gesamten USA stieg der Umsatz um 1,6 Prozent auf 100,540 Lieferungen in einem Gesamtmarkt, der fiel um 1,4 Prozent und eine Luxus-Markt, stieg um 0,4 Prozent.

Everything you need to know about the 2018 Lincoln Navigator

Der überarbeitete Navigator ist verfügbar in Autohäusern jetzt. Die Premiere trim beginnt bei $73,250; Wählen Sie bei $77,250; Reserve bei $82,400; und Black Label $96,650 (alle Preise inklusive Versand).

Für die marketing -, Lincoln-banking auf McConaughey weitreichende Anziehungskraft über Demographie, einschließlich der Geschlechter, um die Aufmerksamkeit auf den Navigator, wie es im Wettbewerb in der zunehmend wettbewerbsorientierten Luxus-SUV-Markt.

Bei der Messung von Fahrzeug-Neuzulassungen, Männchen erscheinen zu Dominieren Navigator Einkäufe. Jedoch, Lincoln ‚ s Forschung hat ergeben, dass die Weibchen haben die Herrschaft über die Käufe und tatsächlich tun die meisten das fahren, Emmert sagt.

Der Artikel 2018 Lincoln Navigator wird vertrautes Gesicht in den Fahrersitz: Matthew McConaughey“ erschien ursprünglich auf der Automotive News auf 12/28/17.

Von Jackie Charniga, Automotive News

Auto Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.