August 21, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Während seiner Pressekonferenz vor dem offiziellen start der Detroit auto show, Ford , zog ein all-Elektro-performance-SUV namens Mach 1. Der kurze teaser und leichte Erklärung kam am Ende der Ford-Konferenz, das mit dem Bullitt edition Mustang, Edge ST und der neue Ranger.

Ford hat nicht geben keine Informationen über die Fahrzeuge, die performance oder die Reichweite aber sagen, dass es das Schießen für das Jahr 2020, was bedeuten könnte, dass das Fahrzeug kommt Ende 2020, ein Jahr 2021 Modell des Jahres. Der teaser zeigt einen Mustang und Explorer betreten Der Fabrik in Corktown, die gleiche Einrichtung, die Häuser Ford Team Edison electric car division (und die hosts-unsere Autos in Corktown Ereignis). Nachdem die beiden Fahrzeuge geben, ein Blitz schießt aus dem Gebäude in die Nacht.

2019 Ford Mustang Bullitt debuts at NAIAS

Während der teaser ist auf die kitschige Seite, zeigt es, dass Ford ein Auge auf Fahrzeug-trends. Derzeit gibt es nicht viele Spieler in die all-elektrische Leistung Welt, zumindest von der Hersteller Seite. Tesla dominiert, die den Markt mit seiner Model S Limousine und Model X crossover. Porsche wird zur Eingabe der vollelektrische performance-Welt bald mit seiner Mission E, aber es gibt noch Raum für andere Spieler.

Die Mach 1-name ist eine offensichtliche Anspielung auf die Mustang , die ursprünglich diesen Namen, so ist es merkwürdig, um es für ein SUV Gegensatz zu einer all-elektrischen Mustang. Aber wir müssen abwarten und sehen, ob es würdig des legendären Namen.

Auto Shows

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.