October 19, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Maserati hat nicht bringen keine neuen Fahrzeuge auf dem Genfer auto-show, aber es hat outfit seiner ganzen Linie in mattem schwarz und fügte hinzu, Nerissimo Ausgaben der Ghibili, Quattroporte und Levante mit seiner Luxus italienischen Flotte. Schwarz-Chrom ist für die Kühlergrill-Rahmen, trident, Seitenschlitze, Stamm-und Maserati-Abzeichen. Schwarzen Kühlergrill bars, Türgriffe, Auspuff und Fenster trim Runden das Paket ab.

Im inneren der Nerissimo Autos erhalten kleinere änderungen. Der Ghibili bekommt beheizte Sportsitze und-lenkrad mit dunklen Spiegel trimmen. Carbon und schwarzem Klavierlack sind ebenso verfügbar wie Getönte Scheiben und eine macht hinten Sonnenschirm. Der Quattroporte wird entweder carbon oder Klavierlack-schwarz trim, eine neue Rückfahrkamera mit den Linien des Rasters, eine Kraft, Heckdeckel, Homelink und keyless entry erweitert um die Fondtüren. Die Levante-SUV bekommt beheizte Sportsitze, vier-Zonen-Klima-Steuerung und power-Pedale.

2018 Maserati Ghibli

Das Unternehmen hat einige Neuigkeiten auf der Messe. Es ist GranLusso (Luxus) und GranSport (sport -) Ordnungen werden nun in der gesamten Bandbreite im Gegensatz zu der gerade in der Quattroporte. Maserati brachte ein Ghibli S Q4 GranLusso in weiß mit 20-Zoll Urano Diamant-Räder und ein Ermenegildo Zegna Seide Innenraum mit rotem Leder. Es wurde flankiert von einem Quattroporte GranLusso in blau mit beige-Leder und Holz-Einlagen und eine GranCabrio MC in weiß mit 20-Zoll-Räder, schwarze Bremssättel, Leder-und Synthetik-Wildleder.

Neu im Sortiment von Limousinen und SUVs ist die elektronische Servolenkung, die eine neue Sicherheits-Funktionen wie highway assist, lane halten und blind spot detection. Aber keine Sorge, Maserati, sagt dies verbessert Komfort und handling, dennoch behält der „ausgezeichnete Wendigkeit typisch für jeden Maserati.“

Das Modell Jahr 2018 GranTurismo und GranCabrio bekam auch eine sanfte Neugestaltung, eine Innenraum-upgrade und ein neues driver interface und infotainment-system.

Auto Shows

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.