April 22, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Kurt Busch hatte eine schreckliche Sonntag. In Runde 183 am Sonntag den Monster Energy NASCAR-Cup-Rennen auf dem Las Vegas Motor Speedway Busch verlor die Kontrolle über seinen No. 41 Ford verlassen turn 4; das Auto rutschte in der Außenwand Absturz schwer und das sammeln von Chase Elliott in den Prozess. Beide Autos waren für den Tag fertig.

„Ich war die low-groove, und es trat auf mich zu,“ Busch erklärt. „Ich war nicht einmal versucht, füllen Sie das Loch oder gehen zu 100 Prozent. Ich hatte es bei 90 Prozent, und ich wusste, dass Chase wollte auf meinem draußen und es war einfach zu schnell.

„Wir waren da hinten in der schmutzigen Luft, aber turn 4, ich weiß immer, es ist glatt und ich war auch nicht schieben da durch und trat er auf mich. Ruinierte seinen Tag ruiniert mein Tag. Ich hasse es, für alle die Chase Elliott-fans und die Kurt-Busch-fans und meine Heimatstadt fans. Ich war auch nicht pushen. Ich wusste, dass wir noch einen stop und dann durften wir gehen. Es trat nur auf mich. Es ist lächerlich.“

Die Las Vegas native hat noch nie gewonnen, die auf seine Heimatstadt-Strecke, am Sonntag die Kennzeichnung der 17th Zeit hat er sich versucht. Nach dem Rennen, seine Frau Ashley hatte ein bisschen eine überraschung für Kurt. In einem video veröffentlicht, auf Instagram, Kurt, noch sichtlich enttäuscht über das frühe Ende seiner Rasse zu sein schien nicht in der Stimmung für überraschungen.

Das war, bis seine Frau ging ihm draußen zu zeigen, ihm sein neues Auto: einen neuen Ford GT.

Unnötig zu sagen, seine Stirnrunzeln war auf den Kopf gestellt.

Von Greg Engle

Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.