July 22, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Einzugestehen, dass die Wetter-Bedingungen variieren zwischen dieser Woche die spring-Renn-Wochenende auf dem Las Vegas Motor Speedway und die Spur der ersten Playoff-Rennen Datum im September kommen 16, Monster Energy NASCAR-Cup-Serie Fahrer blieb zuversichtlich, am Sonntag den Pennzoil 400 präsentiert von Jiffy Lube (3:30 Uhr ET auf FOX, PRN und SiriusXM) würde dienen als eine gute Referenz für alle wichtigen Rückfahrt in diesem Herbst.

Im Gespräch mit den Medien am Freitag morgen vor der Eröffnung Monster Energy Serie Praxis, Kyle Larson war zuversichtlich und optimistisch, dass dieses #NASCARGoesWest stoppen würde absolut profitieren die playoff-Treiber die Straße hinunter.

“Ich denke, immer wenn Sie Rennen auf einer Strecke, ob es cool oder hot, die es betrifft,“ der Chip Ganassi Racing Fahrer sagte, der Feststellung, er erwartete nicht, dass die verschiedenen Jahreszeiten ein sehr großer Faktor.

“Ich meine, es gibt auf jeden Fall einige zusätzliche Bedeutung, um dieses Rennen mit Sie es in die Playoffs. Ich meine, hoffentlich haben wir ein starkes Rennen und wenn nicht, wissen Sie, was Sie brauchen, gehen Sie zurück und arbeiten besser, wenn Sie wieder hierher kommen, später im Jahr profitieren, die Ihre Playoff-run.

„Nicht, dass diese Rasse, wenn es nur ein stand-alone-event oder ein Rennen war nicht wichtig, aber jederzeit können Sie die Rennen auf einer Strecke, die Sie gehen wieder in den letzten 10 es hat einige zusätzliche Bedeutung zu.“

Wie Larson, veteran Kevin Harvick war ein playoff-Fahrer in 2017 und qualifizierte sich für die NASCAR-Meisterschaft 4 in drei der letzten vier Jahre, die sich in einer Reihe championship in 2014. In dieser Saison die Playoff-Schiefer hat eine dezidiert neuen look, einschließlich für das erste mal, dass wichtige Playoff-Auftakt in der Las Vegas Motor Speedway.

Es wird das erste mal die Monster Energy-Serie-teams haben sich beworben, in Vegas höher als die März der Frühling Datum. Und der veteran Harvick sagte, er erwartet, dass die zusätzlichen Rennen Datum, beeinflussen die Bedeutung, die dieses Wochenende für seine Stewart-Haas-Racing-Organisation und andere.
 

“Ich glaube, der Denkprozess zu wissen, Sie kommen hierher zurück, für eine Sekunde-Zeit ist definitiv eine gute Sache, und definitiv etwas, das relevant ist für uns, wie gehen wir über das Wochenende“, sagte Harvick, wer gewann letzten Sonntag in Atlanta Motor Speedway.

“Das Fortschreiten des Jahres immer so drastisch. Durch die Zeit, wir kommen wieder im September und schauen Sie sich die Abtrieb und Dinge, die das Auto macht in dieser Zeit im Vergleich zu Beginn des Jahres, wenn man sich anschaut, was wir hier rasten im vergangenen Jahr im Vergleich zu dem, was wir das heutige Rennen ist alles Fortschreiten des Jahres.

“Kommen Sie wieder hier, ich denke, die Richtung wird immer noch stehen und werden Sie einige Dinge anders. Jeder track hat seine eigenen trends und Macken, die Sie haben möchten, aufgeschrieben und notiert. Es ist ein wichtiges Wochenende, um sicherzustellen, dass Sie haben ein festes Verständnis von der Richtung, in der diese Besondere Rennstrecke, zu wissen, Sie kommen wieder für die Playoffs. Es wird anders werden.“

Driver Ryan Blaney vereinbart, sagen, seine No. 12 Team Penske Ford-team würde auf jeden Fall überlegen dieses Rennen eine gute Referenz für den Herbst-Ereignis. Aber, so sagte er, das wirklich wahr ist irgendwo der Serie Rennen zweimal postseason Auswirkungen hat oder nicht.

“Sie versuchen zu lernen, jedes bit kann,“ Blaney sagte. “Sie legte es in Ihr Notizbuch. Selbst, wenn die Spur Verschieden ist Sie etwas lernen oder nicht. Die mehr und mehr auf die man aufbauen kann Sie Ihr notebook und wissen von Dingen, die besser.

“Wir achten auf jede Spur, ob wir dorthin gehen, einmal oder zweimal,, Playoff oder nicht-Playoff-Rennen. Sie versuchen, mehr wissen. Es ist ein wenig anders kommen hierher zurück, aber ich denke, es wird sich nicht ändern, dass viel. Es wird ziemlich ähnlich, wie es jetzt ist.

“Könnte es nicht sein, 30 mph Winden“, sagte er. „Aber wir werden Aufmerksamkeit schenken, um es, wie wir es tun jede Woche.“
 

Von Holly Kain, NASCAR-Draht-Service

Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.