May 27, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Porsche ist optimistisch über die Zukunft seines voll-elektrische Mission E Cross-Turismo – Studie debütierte auf der auto show in dieser Woche. “Ich finde, das einzigartige Konzept und das design sofort überzeugen. Meiner Meinung nach gibt es eine gute Aussicht für die Serie sehr bald,“ Porsche-Vorstand Oliver Blume gesagt.

Basierend auf der Porsche-J1-Architektur, der shooting brake/SUV-Modell von Porsche zweite Elektro-Fahrzeug und der ersten Ableitung der Mission E vier-Türer-Fließheck, der geht auf den Verkauf im nächsten Jahr.

Quellen im Unternehmen sagen, dass das Kreuz Turismo kommen könnte so früh wie im Jahre 2021. Ein zwei-Jahres-Lücke zwischen dem Coupe und dem crossover-Stil vier-Tür würde helfen, sicherzustellen, dass die neuen Fabrik-Halle in Zuffenhausen unterhält eine Mindestleistung zu schützen Deckungsbeiträge.

„Wir wollen sicherstellen der Auslastung nicht Weg aus der Mission E wird älter, so bringen wir ein Derivat, genau wie wir mit anderen Modell-Linien,“ ein leitender Angestellter erzählte Automotive News Europe.

Rund passend zu den Cayenne in Länge 4950mm, die all-wheel-drive-Konzept hat die gleichen 800-volt-elektrische Verkabelung, da die Mission E. Dies bedeutet, dass ein Kunde benötigt nur etwa 15 Minuten zum aufladen der lithium-Ionen-Batterie zu 80 Prozent.

Die Mission E Cross Turismo verfügt über eine 500 km (300 Meilen) Reichweite gemäß NEFZ-Testzyklus, Porsche gesagt.

Das Konzept der elektrischen Energie ist an zwei Permanentmagnet-synchron-Motoren mit einer Gesamt-system-Leistung von Umgerechnet mehr als 591 PS. Dieser beschleunigt den Wagen von 0-100 km / h (62 mph) in weniger als 3,5 Sekunden und ermöglicht es dem Fahrzeug zu erreichen eine Geschwindigkeit von 200 km / h in weniger als 12 Sekunden.

„Mehrere Beschleunigungen sind möglich, die in direkter Folge ohne Verlust von Leistung,“ Porsche sagte.

Die concept-s-design verfügt über ein Schrägdach kennt man aus dem Panamera Sport Turismo-Wagen. Es hat off-road-Elemente, einschließlich ausgeprägte Radlauf Schutz und Schweller sowie einem markanten Frontspoiler und erhöhter Bodenfreiheit

Designer auch Hinzugefügt einige mehr subtile Berührungen. Während des Ladevorgangs, das ‚E‘ in der Porsche-logo pulsiert, und die platine ist zum Leben erweckt, indem Sie Impulse von Licht, so das Unternehmen.

“Der Schlüssel für den Panamera Sport Turismo wurde Vielseitigkeit. Im Fall der Mission E Cross Turismo, der Fokus war mehr auf die Kombination von unterschiedlichen Fahrzeug-Eigenschaften,“ Porsche-Chefdesigner Michael Mauer sagte. „Nehmen Sie das Auto in der früh zum meeting in die Stadt, und am Abend fahren Sie zu Ihrem chalet in den Schweizer Bergen.“

Die Mission E Cross Turismo, die Porsche sagt, ist „road ready“, richtet sich an Menschen, die gerne verbringen Ihre freie Zeit mit Reisen, Sport oder verfolgen andere outdoor-Aktivitäten. Der flexible Innenraum schafft Raum für alle Arten von sperrigen Sportgeräte wie skier oder Surfbretter.

Porsche Mission E Überqueren Sie wahrscheinlich Marke die zweite EV“ erschien ursprünglich in der Automotive News auf 3/7/2018

Von Christiaan Hetzner, Automotive News

Auto Shows

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.