April 25, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Jeep ist auf der Suche „sehr eng“ zu einem möglichen Fahrzeug kleiner ist als die Renegade Kleinwagen-crossover der Marke boss Mike Manley sagte.

Das „baby“ Jeep würde sich gezielt an die Kunden in Europa und anderen globalen Märkten, auf denen kleine Fahrzeuge gut verkaufen, aber nicht die USA, Manley Reportern auf der Detroit auto show in diesem Monat.

Diese baby-Jeep produziert werden konnte in Fiat Chrysler Automobiles‘ Werk in Pomigliano in der Nähe von Neapel in Italien, nach einem Bericht in La Stampa, einer Zeitschrift, die zum Teil im Besitz von Exor, FCA mehrheitlich. FCA derzeit baut der Fiat Panda Kleinwagen in Pomigliano.

Lieferant Quellen erzählte Automotive News Europe, der FCA hat über die mögliche Produktion eines baby-Jeep in Pomigliano seit Anfang 2017. Seitdem dieses Projekt litt viele Stopps und starts, die Zulieferer, sagte ANE.

Wenn gebaut, die kleinen Jeep würde auf die FCA, der Mini-Plattform, die die Grundlage der Fiat Panda und 500 minicars, sowie der Lancia Ypsilon. Die 500 und Ypsilon produziert im Werk Tychy in Polen. Die nächste generation Fiat Panda, voraussichtlich im Jahr 2020 werden nach Polen, von Italien.

„Der Panda ist die Migration von Pomigliano um 2019-2020,“ FCA-CEO Sergio Marchionne sagte bei der 2017 Geneva auto show, hinzufügen, dass Pomigliano arbeiten „kann auf komplexere Autos als der Panda.“

Die Notwendigkeit, ein Modell zu ersetzen, die den Panda in Pomigliano ist einer der Treiber hinter der business-case für ein Jeep kleiner als die 4260mm (168.)-lange Renegade, die zusammen mit den Europäern, wie Sie der wachsenden Appetit für den kleinen urbanen SUV.

Bei Preisen ab 20.000 Euro für die zwei-Rad-Antrieb und von 27.500, liegt für einen vier-Rad-Antrieb-version in Deutschland, der Jeep Renegade ist das billigste Modell. FCA verkauft sich in Europa eine 4wd-version Panda Cross mit SUV-Elementen. Es ist 3700mm (146.) lang und beginnt bei 16.000 Euro in Deutschland. Bisher die einzige andere SUV unter 4000mm (157.) in Europa sind die Suzuki Jimmy und Ignis, mit dem Ford Ecosport etwas länger auf 4100mm (161).

Eines der Probleme zu lösen, bevor das Auto wird für die Produktion genehmigt wurde Unterstrichen durch Manley, in einem 2016-interview mit Autocar. Jeep bietet in dieser Klasse „noch-fähig“ und besitzen die Marke go-anywhere-DNA.

Eine Entscheidung über das Projekt konnte im Juni kommen, wenn der FCA präsentiert die 2018-2022 plan.

FCA und Jeep lehnte eine Stellungnahme ab.

FCA könnte in der Nähe von Entscheidung auf ‚baby‘ Jeep für Globale Märkte“ erschien ursprünglich in der Automotive News auf 1/24/2018

Von Andrea Malan auf der Automotive News

Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.