April 20, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Deutsche Automobilhersteller Eilte zu verurteilen Experimente, die exponierten Menschen zu Stickstoffdioxid, folgende Deutsche Medien berichten von einem Autohersteller-finanzierten Studie von Aachen, Reuters – Berichte.

Die freiwillige Studie hatten 25 Leute, die atmen Stickstoff, Kohlendioxid, ein gas gefunden in diesel-Abgase, die unter Laborbedingungen in einer Klinik der Universität. Der Zweck der Studien war die Bestimmung der Auswirkungen auf die Gesundheit von Gasen gefunden in diesel-Abgasen am Arbeitsplatz.

Die Studie selbst wurde unterstützt von Volkswagen, BMW und Daimler, der Mutterkonzern von Mercedes-Benz, laut Bloomberg. Die Autohersteller Sprach sich gegen die Experimente und versprach zu untersuchen, diese tests in den folgenden Tagen ein New York Times – Bericht Letzte Woche, dass angebliche Tests an Affen.

„Ich werde alles tun, damit diese Ereignisse werden vollständig untersucht,“ Volkswagen-Vorsitzende Hans Dieter Poetsch sagte Bloomberg in einem emailed Aussage.
 

VW diesel buyback begins

Offenbarungen der Stickstoffdioxid-tests auf Menschen berührt, die aus einer politischen Feuersturm in Deutschland, wie mehrere Politiker Eilte zu verurteilen die tests.

„Die Worte ‚absurd und abscheulich“ natürlich, gilt mehr denn je, wenn das gleiche angewendet auf den Menschen,“ Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil sagte Reportern, Bloomberg – Berichte. „Es muss nun festgestellt werden, ob das der Fall ist, unter dessen Aufträge und Wann.“

Berichte von Experimenten auf die menschliche Folgen, ein New York Times Bericht von tests, die auf 10 Affen in einem US-Labor im Jahr 2014, in dem Affen inhaliert diesel-Abgase aus einem VW-Käfer. Die Studie wurde durchgeführt von einer lobby-und Forschungsgruppe, finanziert durch VW, Bosch, BMW und Daimler.
 

VW Touareg V6 TDI

„Wir entschuldigen uns für das Fehlverhalten und die mangelnde Urteilsvermögen des einzelnen,“ VW sagte in einer Erklärung verweisen auf tests an Affen. „Wir sind davon überzeugt, dass die wissenschaftlichen Methoden gewählt, dann waren falsch. Es wäre besser gewesen, zu tun, ohne eine solche Studie in den ersten Platz.“

Berichte über diesel-emissions-tests Folgen eine Reihe von Skandalen mit Emissionen von diesel-Motoren durch verschiedene Hersteller, darunter auch Volkswagen, dass bis zum heutigen Tag fortgesetzt. Der diesel Krise war, startete im Sept. 2015, wenn der EPA offenbart, dass Volkswagen geschaffen hatte software erkannt, wenn seine Fahrzeuge geprüft wurden für die Emissionen, und passten Ihre Ausgabe zu erfüllen Bundes der Luftqualität Vorschriften. Wenn die Fahrzeuge erkannt, die Sie waren auf der Straße, produzierten Sie eine größere Menge von Schadstoffen. Die Krise, die löste eine große Rückkauf der TDI-Modelle in den U. S., es wird geschätzt, dass Kosten von VW einige $30 Milliarden, die bisher.

2015 VW T6 Multivan

Auto Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.