September 19, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Glück für mich. Detroit hatte etwa 3 bis 5 cm Schnee für ein paar Tage in einer Reihe, und ich musste Sie fahren auf der Chicago Auto Show . Eine weitere gute Nachricht: Ein winter-Sturm Chicago, während ich dort war. Windy City, in der Tat.

Warum Glück? Denn es gab mir eine große chance, um zu versuchen, unsere neueste langfristige Aufenthaltsberechtigung, ein Land Rover Discovery HSE Td6. Ich meine, komm schon-wir haben getrieben, diese Dinge durch den Dschungel, auf und ab über Sanddünen und über Felsen. Ein wenig Schnee sollte kein Problem sein, richtig? NÖ.

Um Ihr Gedächtnis aufzufrischen: Anfang letzten Jahres ersetzen die antiquierten LR4, Discovery Vision-Konzept, ursprünglich eine Vorschau dieses neue SUV aus der 2014 New York auto show und JLR sank die Produktion version wird in der 2016 in Paris zeigen.

Die Entdeckung reitet einen und einen halben Zoll längeren Radstand als die LR4 und ist eine große Abweichung in Bezug auf Design — schlanker und sportlicher, sauberer und weniger aufrecht (CW-Wert ist 0.32, 17% Verbesserung), mit großen Rädern geschoben, um die Ecken. Die clamshell-Haube ist es natürlich. Die Entdeckung teilt Ihre Aluminium-Premium-Lightweight-Architecture (PLA) mit dem Range Rover und Range Rover Sport. So, das LR4 der schwere Leiterrahmen ist aus und unibody-Konstruktion ist, die Entdeckung über 1000 Pfund leichter als die knapp 6.000-Pfund-LR4. In der Zwischenzeit, ein ZF-acht-Gang-Automatikgetriebe verbindet die Wahl zwischen zwei 3,0-liter V6s, einem gas (Kompressor, 340 PS/332-lb-ft), ein turbodiesel (254-PS/443-lb-ft) und in der Tat der off-road-Koteletts sind hier: 11.1 Zoll Bodenfreiheit und 3 Meter (!) der Wattiefe. Terrain Response 2 können Sie wählen, Drosselklappe, Getriebe und Traktion-control-Einstellungen basierend auf Gelände.

Es fügt sich alles, was Land Rover ruft seine leistungsfähigste SUV jemals, einschließlich der Verteidiger. Wir dachten, der einzige Weg, um herauszufinden, ob das wahr ist, führen Sie einen für eine Weile.

So, in der Autoweek Langzeit-Flotte kommt diese Td6 und so weit, so gut. Wie erwartet, ist die Entdeckung bisher gesegelt über alles, was wir haben, an den Kopf geworfen, darunter Chicago ‚ s Krach. Meist fühlt sich unaufhaltsam. Das Terrain-Response-Einstellungen — allgemein, gras/Schotter/Schnee, Schlamm und Spurrillen, sand und fels kriechen — help deal with it all, wie funktioniert das in der Nähe-zu Fuß Bodenfreiheit.

Neben den „fähigsten“, das Unternehmen sagt auch, daß die Entdeckung ist so ruhig und glatt wie der Range Rover, und ich glaube nicht wirklich daran. In der Stadt und auf der Autobahn an, ähem, Recht-plus Geschwindigkeiten, es ist wirklich flüsterleise. Gewicht zu sparen, helfen on-road-performance, eine Tonne, die Lenkung fühlt sich spot-on und die optionale Luftfederung (ein muss in unserer Meinung) ist voreingenommen in Richtung Komfort, als es sein sollte. Nach zwei Feste Tage im Sattel das manchmal etwas heikel Bedingungen, fühlte ich keine Straße, die Müdigkeit.

Der diesel fühlt sich glatt und verfeinert (für einen diesel zumindest) und viel leistungsfähiger, Handel ein wenig von der gas-Motor geradezu off-the-line-Beschleunigung für viel Zugkraft bei der Geschwindigkeit-mehr als genug Hektik zusammen. Die Reise nach Chicago brannte, nur ein bisschen mehr als die Hälfte einer Tankfüllung-nicht schlecht.

So weit, unsere Entdeckung ist die Durchführung einwandfrei, außer diesem: Ein Warnleuchte kam auf, immer wieder warnte mich, hinzuzufügen, diesel-emissions-fluid, oder DEF. Die Warnung sagt, wenn ich nicht oben aus dem DEF-tank, der Motor würde nicht starten. Ich dummerweise gelesen, dass da erzählte mir die stop/start-Funktion nicht funktionieren würde, was könnte ich handle, wenn ich zurück nach Detroit. Wenn ich zog in das hotel in Chicago, ich schalten Sie den Motor ab und gab den Schlüssel zu der Kammerdiener. Wenn er versucht zu starten, es wäre nicht neu starten-so wie er hatte mich gewarnt, mehrmals.

Schlimmer noch, da lief ich in den DEF-tank trocken, die Entdeckung erforderte ein Flachbett-Fahrt zum lokalen Händler, so dass der tank konnte gefüllt werden und das system zurücksetzen. Hatte, hielt ich DEF im tank — so einfach, wie die Aufrechterhaltung der Reinigungs-und Flüssigkeitshaushalt, wohlgemerkt-nichts davon wäre passiert. Und das wissen: Alle Autos mit DEF/AdBlue-Einspritzung für diesel-NOx-Emissionen haben diese programmiert Ihre software.

Natürlich ist dies nicht die Entdeckung der Schuld. Dieses ist alles auf mich. Land Rover sagt, je nach Gebrauch, ist der DEF-tank Flüssigkeit sollte zwischen 5.000 und 10.000 Meilen, und DEF ist leicht zugänglich an den meisten auto-Teile speichert. Einige Tankstellen sogar tragen es, und es ist nicht besonders teuer. Dies ist keine große not, in anderen Worten, solange Sie darauf achten, was das Auto sagt Sie.

Lektion gelernt.

–Wes Raynal, editor

Optionen: Drive-Profi-Paket inklusive adaptive cruise w/ lane assist und intelligenter Notbremsfunktion, blind-spot-assist, reverse traffic-Erkennung, driver condition monitor ($2,350), rear seat entertainment ($2,270), Namib-orange metallic-Lackierung ($1,495), – capabillity ab-Plus-Paket, einschließlich all-terrain progress control, terrain response 2, active rear locking differential ($1,250), Vision-Assist-Paket mit LED-Scheinwerfer, LED-Signatur, automatischer Fernlicht-Assistent, auto-Dimmen Außenspiegel, surround-Kamera, head-up display ($950), park assist ($800), Rover tow Paket mit 20-Zoll-Räder, 16-Wege-memory-Sitze mit Windsor-Leder ($650), full-size-Reserverad ($440), Dachreling – schwarz ($400), Aktivität Schlüssel ($400), front center Konsole-Kühlfach ($350), 360-Grad-Einparkhilfe ($275), LADERAUM-Abdeckung ($150), autonomous emergency braking ($125), LADERAUM Trennwand (Netto) ($100)

Wes Raynal

Wes Raynal – Wes Raynal trat Crain Communications “ Umlauf-Abteilung, während noch in der Schule. Wenn er absolvierte im Jahr 1986 wurde er reporter für Autoweek Schwester-Publikation Automotive News. Er arbeitete als Autoweek ist associate editor, news-editor, Motorsport-Redakteur und leitender Redakteur vor seiner Ernennung zum editor in 2009.
Sehen, mehr von diesem Autor»

On Sale: Jetzt

Basis Preis: $66,945

Geprüft Preis: $79,950

Antriebsstrang: 3,0-liter-turbodiesel V6, 4WD, 8-Gang-Automatik

Leistung: 254 PS @ 3.750 U / min; 443 lb-ft @ 1,750-2.250 U / min

Leergewicht: 4,916 lb

Kraftstoffverbrauch: 21/26/23 mpg(EPA Stadt/Highway/Kombiniert)

Vorteile: unschlagbar in allen Wetterbedingungen

Nachteile: achten Sie auf diejenigen, Kombiinstrument Warnungen

Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.