February 25, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Eines der ersten Dinge, die wir dachten, als wir sahen, die 2019 Ford Ranger war, schön, LKW und alle, aber wenn Sie machen die Raptor-version?

Dies macht uns gierig? Abgestumpft? Vielleicht, aber eine kleinere version des Baja-Eroberung F-150 Raptor war zu offensichtlich nicht zu geschehen-und trotzdem, wir haben gewusst, dass der LKW hat in der Entwicklung seit Monaten.

In jedem Fall, den Ford Ranger Raptor nur aus seiner offiziellen Weltpremiere in Thailand. Die charakteristisch durchsetzungsfähig Raptor Kühlergrill, die Kotflügelverbreiterungen und ja, die sechs-mode-terrain-management-system mit der „Baja“ – Einstellung sind alle hier, aber es kommt alles zusammen in eine kleinere Stellfläche. Was ist nicht zu mögen?

Natürlich, es ist nicht nur eine Frage von Heften Raptor Teile und das Erscheinungsbild von bits auf die kleineren LKW und nannte es einen Tag. Zum einen, es wird angetrieben von einem 2,0-liter-turbodiesel gekoppelt an ein 10-Gang-auto, der motor angeblich macht 210 PS und ein grunty 369 lb-ft Drehmoment. Weiter, Ranger Raptor bekommt einen einzigartigen Rahmen, entworfen, um Platz für die LKW spezielle Aufhängung-es gibt eine Feste Achse mit Gewindefahrwerk und eine Watt-link-setup-hinten-und-gebaut, um zu widerstehen „high-impact Offroad-events.“ Die Autohersteller-sprechen für „krank Sprünge.“

Wie bei der F-150 Raptor, Fox Racing Shox versorgt die Stoßdämpfer. Es ist ein 2,3 mm (etwa 0,1 Zoll) aus Stahl „bash plate“ schützt den Unterboden.

2017 Ford F-150 Raptor first drive review with specs

Ford Ranger Raptor interior dashboard right hand drive

Im inneren der Ranger Raptor cockpit. E-Mail Träger würde sicherlich zu schätzen wissen den rechten-hand-drive-setup, aber es ist offensichtlich etwas, das zu ändern, bevor der LKW trifft amerikanischen Küsten.

Obwohl es noch nicht angeboten kompletten specs, Ford, sagt der Ranger Raptor erhält „lange-Reisen Federung,“ das ist, was Sie wollen, in einem LKW bedeutete für high-speed-übertragung über Wüstenlandschaften. Wir sind noch nicht sicher, was das bedeutet in Bezug auf real-world-Fähigkeit. Wir wissen, dass der truck bekommt einen 32.5 Böschungswinkel und 24 Grad Kipp-und Abfahrt Winkel-nicht gerade wettbewerbsfähig, die mit einem dedizierten crawler wie der neue Wrangler JL Rubicon, ist es leicht Bestzeiten der Colorado ZR2 (30 und 23,5 Grad, beziehungsweise).

Noch, die wir nicht sehen, was direkt im Wettbewerb mit den gleichen von dem Chevrolet Colorado ZR2. Die Ranger Raptor ist, wie sein großer Bruder, offenbar ausgelegt für bashing Sanddünen, die ZR2 scheint mehr Zuhause Bekämpfung Routen und krochen über die Felsen. Fügen Sie in der Jeep Wrangler-pickup, sowie der soliden Toyota Tacoma TRD Pro, und wir die Qual der Spaß mittelgroße (was auch immer das bedeutet) LKWs, die jeweils entworfen und gebaut mit leicht unterschiedlichen Zielsetzungen.

Wieder, dies ist eine Weltpremiere; die LKW, die hier gezeigt ist nicht genau das, was wir erwarten zu sehen, hier (für einen, das lenkrad ist auf der falschen Seite-Sie fahren Links in Thailand). Ford hat nicht gesagt, wenn der Ranger Raptor wird gehen auf Verkauf in den Vereinigten Staaten, aber angesichts der Popularität der F-150-version, es wäre lächerlich, nicht bieten, diese Sache für amerikanische Käufer aufgrund unserer unersättlichen Appetit für lächerlich overcapable LKW. Kommen Sie schon, Ford! Jedes Quartal es ist nicht auf Verkauf hier ist ein Viertel, wo das Geld auf dem Tisch gelassen!

Graham Kozak

Graham Kozak – Graham Kozak fuhr 1951 Packard 200 Limousine in der high school, denn er wollte etwas, das würde einfach zu finden sein auf einem Parkplatz. Er denkt, dass all die Dinge, die Sie tun, mit Benzineinspritzung und die Sicherheitsgurte sind in diesen Tagen ziemlich raffinierte auch.
Sehen, mehr von diesem Autor»

Auto Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.