October 18, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Folgenden eine Reihe von änderungen an den ursprünglich freigegeben, die Konfiguration, der Charlotte Motor Speedway infield road course scheint bereit für primetime.

Track Beamten enthüllt die neueste version des CMS ROVAL am Montag mit der letzten revision die Beseitigung der kurvenreichen infield road course Teil in der Nähe von oval Turn 1. Mehrere Treiber getestet der vorherigen Konfiguration, aber angeboten Kritiken über den langsamsten Teil der Strecke. So, die gesamte Industrie zusammen an dem, was wird angenommen, dass die Finale version von diesem track vor dem Monster Energy NASCAR-Cup-Serie und Xfinity-Serie kommt im September während Ihrer jeweiligen playoffs.

Also, wenn das wirklich die Finale version von dem track, ist es auch die beste version, die an die Industrie über die vergangenen 12 Monate?

Der amtierende Cup Series-champion Martin Truex Jr, der nicht sicher war, damals im Oktober und er ist sich nicht sicher, jetzt, entweder.

„Ich weiß nicht, wohin wir gehen, um pass um ehrlich zu sein,“ sagte Truex. „Ich weiß, ich sagte, dass bereits im Oktober und jetzt haben Sie einige änderungen vorgenommen, aber selbst wenn Sie noch nicht alle änderungen vorgenommen haben, wäre es immer noch schwer zu sagen.

„Ich meine, wir hatten drei oder vier Autos gibt, und Sie nicht wirklich eine Vorstellung zu bekommen, bis Sie ein volles Feld. Aber ich kann Ihnen sagen, dass ich immer noch denke, es gibt eine Menge Orte, die machen mich nervös von einem immer zerstört Standpunkt aus.“

Max Papis ist einer der höchst dekorierten road course Ringer in der Geschichte des motorsports mit starts in der Formel 1, IndyCar und NASCAR. Papis schien wirklich begeistert über die Aussichten drehen Runden auf dem Charlotte ROVAL und war schnell darauf hin, dass er nie offiziell in den Ruhestand.

Wenn gefragt werden, wenn die Schaltung hatte genug Punkte, um zu überholen, Papis drehte sich um und zeigte auf mehrere Standorte auf der Karte, unter Berufung auf die Tugenden jeder Ecke.

„Ich möchte Sie ermutigen, nehmen Sie eine Runde,“ Papis sagte vor Medien-Fahrten angeboten wurden am Montag Nachmittag. „Ich denke, es wird eine Menge vorbei. Sie betrachten die Veränderungen, die Sie mit dem oval Drehen 1 Abschnitt. Das ist ein wirklich high-speed Teil der Strecke, plötzlich läuft in eine wirklich schwere bremszone.

„Ich denke, dass der Unterschied in der Geschwindigkeit schaffen überholmöglichkeiten. Ich kann nicht genug sagen, dass ich denke, Sie haben auf die Strecke. Die Schikanen sind sehr schnell und die Höhenunterschiede machen es auch sehr technisch. Aber wenn Sie suchen, dass grün-weiß-kariert für ein Wahnsinn, ich glaube, Sie gehen, um es auf der letzten Schikane.

„Es ist sehr weit und ich glaube, Sie gehen zu sehen-Treiber wirklich für ihn gehen.“

Speedway Motorsports Inc. (SMI) Geschäftsführer Marcus Smith gilt als der Architekt des CMS ROVAL – NASCAR-Konzept und glaubt, dass das Potenzial für drama in der letzten Kurve und Letzte Runde wird ein wesentlicher Pluspunkt der Veranstaltung.

„Victory-Lane ist ein toller Ort und Grube-Straße-möglicherweise brauchen Sie etwas mehr Sicherheit“, sagte Smith.

Das ist ein sentiment, das gemeinsam von NASCAR-Vize-Präsident und chief racing development officer Steve O ‚ Donnell zu.

„Du wirst jemand haben, das ist unglaublich aufgeregt wer gewinnt das Rennen, und wir haben Streit, das ist, was unsere fans so,“ O ‚ Donnell sagte. „Ich konnte nicht mehr aufgeregt, nicht nur über die Möglichkeiten, wir werden sehen, in den playoffs aber auch über die Industrie kommen zusammen und arbeiten zusammen.“

Fans haben lange gedrängt, NASCAR zum hinzufügen einer Straße natürlich event zu den playoffs. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass die Sanktionierung Körper wird bald in der Lage sein, Strecken wie Road America, Mid-Ohio oder Cicuit Gilles Villeneuve durch die Monopolisierung der track Eigentum von SMI und Internationale Speedway Corp.

Also, das CMS ROVAL ist ein Kompromiss zum hinzufügen eines road-Parcours um den Zeitplan ohne Charlotte zu verlieren einer vertraglich zugesicherten Datum. Als ein Ergebnis, das layout ändert sich ständig, weil alle beteiligten einfach machen will, der besten Lauf möglich für fans und Teilnehmer.

Die Charlotte ROVAL Wochenende ist geplant für September 28-30 und wird playoff-Rennen sowohl die Tasse und Xfinity-Serie.

Matt Weaver

Matt Weaver – Matt Weaver ist ein assoziiertes Motorsport-Redakteur bei Autoweek. Bevor Sie als Journalistin, er war ein dirt track racer und short track cheeseburger Kenner.
Sehen, mehr von diesem Autor»

Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.