February 25, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Brad Keselowski war über 10 Minuten zu spät für seine geplante Medien-Sitzung am Mittwoch Nachmittag in der NASCAR – Media-Tour, aber es war natürlich das warten lohnt sich.

Kyle Busch und Kevin Harvick hatte generierten die meisten der Schlagzeilen am Montag mit kritischen Anmerkungen, gerichtet an NASCAR Hinblick auf die Förderung der Jungen Fahrer und der Cup Series schedule, beziehungsweise.

„Hat jemand etwas gesagt hat, heute so umstritten wie Kyle und Kevin?,“ Keselowski gefragt.

NÖ.

„Ihr Jungs etwas brauchen, erhalten Sie ein paar Klicks,“ Keselowski sagte.

Und dann den 2012 Monster Energy NASCAR Cup Series-champion fuhr Fort zu sagen, einige Dinge, die wahrscheinlich genau das tun. Die erste Frage war für Keselowski im wesentlichen Namen, die eine Sache, die er wünscht, er könnte sich ändern, über NASCAR auf das ganze.

Seine Antwort war im wesentlichen ein Graben an Chairman und CEO Brian France.

„Wenn ich machen könnte man es ändern, wäre, dass der Anführer der sport ist an der Rennstrecke, jedes Wochenende-das wäre mein Wechsel.“

Dies ist eine häufige Beschwerde über Frankreich, mit pensionierten drei-time-champion Tony Stewart vor allem wirft der Vorsitzende der Abwesenheit bei wichtigen treffen zwischen Fahrer-Rat, team-Besitzer und die Sanktionierung Körper.

Doch Frankreich antwortete, dass er nicht an der Strecke jede Woche, da hat er eine Litanei von Leutnants, denen sind zuständig für Wettbewerb, marketing und Kommunikation. Aber das ist nicht gut genug für Keselowski.

„Es ist wichtig für jedes Unternehmen, das so stützt sich stark auf externe Partner über eine direkte Schnittstelle“, Keselowski sagte. „Das ist ein so großes Schiff mit so viel Los auf den von Woche zu Woche. Mit einem gewissen Respekt, würde ich sagen, dass es unmöglich ist, für den sport verwaltet werden mit jemand, dass Sie hier jede Woche, weil der Reise-Situationen zu sein, was Sie sind und verschiedene Dinge, die kommen.

„Ich bin völlig verstehen. Aber zum Teil haben Sie hier zu sein.“

NASCARs Brian France A lot of things piss me off but I have thick skin

Auf dem Spielplan-Debatte, Keselowski sagte, er stimmte mit vielen Dingen, die Harvick sagte am Dienstag Nachmittag. Die kurze version seines Arguments war, dass NASCAR die benötigt wird, um mehr denkwürdige Ereignisse durch drehen der Meisterschaft Rennen auf verschiedenen Bühnen in jeder Saison.

Harvick im wesentlichen der Auffassung der Cup Series schedule, ist damit überflüssig geworden mit nur eine Handvoll neue Veranstaltungen wurden eingeführt, die über die letzten 20 Saisons.

Keselowski vereinbart.

„Es gibt eine Menge Dinge, die ich möchte, um zu sehen, anders mit dem Zeitplan, und ich denke, Kevin (Harvick) zu seinem Kredit behandelt, viele von Ihnen gestern und hat einen guten job mit“, sagte er. „Ja, ich fühle mich wie ehrlich wir sollten Rennen mehr unter einer kürzeren Zeitspanne.

„Wenn wir rasten zweimal in der Woche in den Sommermonaten, vor allem, wenn das Wetter ist toll und die Kinder sind aus der Schule, es würde eine große Gelegenheit sein.“

Unter den Kommentaren einen Schritt weiter, Keselowski glaubt NASCAR braucht, um zu planen ein event am Tag nach der Major League Baseball All-Star Game. Dass Mittwoch ist der langsamste Tag in allen Sportarten, die nahezu keine Ereignisse auf der nationalen Zeitplan.

„Sie haben das MLB All-Star-Pause, wo es im wesentlichen, eine Woche ohne jegliche Aktivität, die ich denke, ist eine enorme verpassen für uns nicht Kapital aus, dass die Woche Sport im Grunde ruhend,“ Keselowski sagte. „Auf der anderen Seite, es gibt keinen Grund, in meinem Kopf für uns zu konkurrieren, die so Häufig mit der NFL in den Herbst Monaten. Ich würde gerne sehen, unsere Liste der verdichteten Zeit weisen, auch wenn es bedeutete, liefen wir mehr Rennen.

„Ich denke, das wäre sehr gesund für uns.“

Brad Keselowski Other NASCAR manufacturers never stood a chance against the 2017 Toyota Camry

In Bezug auf die Vorstellung, dass Ford nicht in der Lage sein zu konkurrieren gegen Toyota in dieser Saison, Keselowski, werden Sie weicher, die Haltung, wenn NASCAR neue Hawkeye-Kontrollsystem Ebenen des Spielfeldes, um den Grad beworben durch die Sanktionierung Körper.

„Ich denke, die größte Sache für mich, zu sehen, was passiert mit dem Hawkeye-system“, Keselowski sagte. „Das wird der entscheidende Faktor sein, auf das, was der Hersteller erfolgreich in diesem Jahr. Wenn die Hawk-Eye-system kommt in der Arbeit voll, ich denke, wir werden sehen, ein sehr „level playing field“ im Jahr 2018, und wir werden fähig sein, zu gewinnen.“

Matt Weaver

Matt Weaver – Matt Weaver ist ein assoziiertes Motorsport-Redakteur bei Autoweek. Bevor Sie als Journalistin, er war ein dirt track racer und short track cheeseburger Kenner.
Sehen, mehr von diesem Autor»

Auto Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.