December 13, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Es ist immer lustig zu sehen, die Netze für die alten Völker, und suchen Sie sich die Namen von Legenden, die man aber für die USAC 1972 Phoenix 150 ist Marmelade-verpackt mit Titanen: Bobby und Al Unser, Mario Andretti, Swede Savage, Mark Donohue, A. J. Foyt … die Liste geht weiter.

Letztlich, und wir hoffen, dass dies nicht allzu viel von einem spoiler, Bobby Unser, kam heraus auf die Oberseite. Warum? Naja, skill, das ist klar, aber es gab keinen Mangel an, die auf die Schaltung (beziehen Sie sich wieder auf das Gitter). In einem anderen Beitrag wurde das Auto, ein Olsonite Adler tragen die großen No. 6. Genauer gesagt, der aero. Wenn Sie genau hinsehen, auf dem Foto oben, Sie könnte sogar in der Lage, um zu sehen, der kleine Grat am oberen Rand der hinteren Flügel.

Yep, es gibt ein Gurney flap wieder zurück. Dies ist das Auto, das führte zu der Entwicklung, die raffinierte und sehr effektive aerodynamische Gerät.

Nun, Rennen-Auto-Bauherren und mechanik sind ein scharfes paar, so dass wir vermuten, Sie hinterfragt Unser Auto sehr eng, nachdem er einen Rekord 141.996-mph Runde in der Qualifikation. Und Sie sicherlich nahm Notiz von seinem Sieg. Aber der Gurney flap nicht mit einem weithin bekannten Gerät damals, und es ist interessant zu Lesen die Berichte, die aus Phoenix im Licht. Würde nicht die Autos, die drehte sich während des Rennens, zum Beispiel, bleiben geklebt, um den track hätte man wised bis zu Gurney ‚ s Zauberei? Wenn wir bemerken, dass Unser und Gurney einstellen musste „Gewichts-balance“ für die Einwahl in das Auto nach, Blasenbildung Qualifikationsrunde, vielleicht haben Sie sich eigentlich schon messing mit aero?

Wir können nicht sicher sagen, aber es ist sicher Spaß, darüber zu spekulieren. Lesen Sie alles über das Rennen in den Auszug aus der April 8, 1972, Heft Wettbewerb Drücken & Autoweek unten.
 

Wettbewerb Drücken & Autoweek 8. April 1972 — Bobby Unser, gewinnt die USAC Phoenix 150 in einer Olsonite Adler

(2.18 MB)

Graham Kozak

Graham Kozak – Graham Kozak fuhr 1951 Packard 200 Limousine in der high school, denn er wollte etwas, das würde einfach zu finden sein auf einem Parkplatz. Er denkt, dass all die Dinge, die Sie tun, mit Benzineinspritzung und die Sicherheitsgurte sind in diesen Tagen ziemlich raffinierte auch.
Sehen, mehr von diesem Autor»

Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.