September 19, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Ein Mann, dessen Besetzung aufgeführt ist aufgeführt, wie ein Uber-Fahrer — 26-jährige Hilburn Jay Brendon Hunkins Kissimmee, Florida — fuhr ein schwarzer 2017 Ferrari California auf der Interstate 75 in der Nähe von Gainesville, Florida, am Donnerstag morgen, als er lenkte die Aufmerksamkeit des Gainesville-Polizei-Offizier, war ein Teil der drug enforcement task force.

Nach Angaben der Polizei melden, Hunkins fuhr langsam weiter, um eine Chevrolet Corvette, die packte die Aufmerksamkeit von officer David Rodriguez. Der Offizier verwendet seine Lizenz-tag-reader und festgestellt, dass der Ferrari gestohlen worden war aus West Palm Beach.

Nach seiner Verhaftung Hunkins sagte der Offizier der Ferrari gehörte einem Freund, konnte aber keine näheren Angaben. Einem veröffentlichten Bericht auf WFTV CVhannel 9 s website , sagte, dass die verdächtige auch versucht zu löschen sein Handy.

Gainesville Police Department veröffentlicht eine humorvolle Facebook-post mit Bildern von Ferrari im Wert von 250.000$, komplett mit Händler-Aufkleber noch auf dem Fenster, zu sagen, in Teil, der die aufgeführten 18 Meilen pro Gallone war falsch.

„Wir waren in der Lage zu bekommen 10 mpg davon, wenn wir fuhren Sie zum Bahnhof.“ Die Abteilung Hinzugefügt, Sie scherzten: “Wir hatten es sicher abgeschleppt für den rechtmäßigen Eigentümer.

Hunkins war aufgeladen mit grand theft auto.

h/t: WFTV

Von Greg Engle

Auto Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.