October 18, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Aktualisiert 1/23/2018 mit einem neuen Kommentar von Ford.

Wenn Sie eine Focus RS, Balg aus weißem Rauch auf start-up, Ford stellte kürzlich die folgende Anweisung, „Besitzer von 2016-17 Focus RS Fahrzeuge angeboten werden eine Kostenlose Inspektion und Reparatur, unabhängig von Garantie oder mileage-status, für die Belange der weiße Auspuff-Rauch-und/oder Kühlmittel Verbrauch, die sich aus ein Problem mit den Zylinderkopfdichtungen. Ford-Händler im test die Kühlung system, ersetzen Sie den Zylinder-Kopf-Dichtung und ersetzen Sie den Zylinderkopf, wie erforderlich ist, ohne Kosten für den Kunden.“

Dies ist nicht der glücklichste der Endungen möglich — Ford noch nicht enthüllen genau, warum das passiert ist. Aber ein festes Auto, kostenlos, ist ein verdammt viel besser als ein Stock im Auge. Auch noch schneller. Focus RS-Besitzer, vor allem diejenigen, die aktiv in Foren, wird immer noch Jagd auf die Ursache. Aber unsere Vermutung war, fand Ford einen design-Fehler, die schwerwiegend beeinträchtigt die Haltbarkeit in einer schmalen Reihe von Umständen, die einige Besitzer entdeckte die harte Tour. Wenn Sie dies Lesen zum ersten mal finden die original-Artikel unter:

Vor kurzem, einige Besitzer des Ford Focus RS Luken haben berichtet, dass Ihre Autos leiden Motor Kopfdichtung Ausfälle. Niemand weiß genau, warum, und Ford hat sich nicht schon direkt mit einer Erklärung. Mit nichts anderem zu gehen, der betroffenen Fans schürte das Feuer der Spekulation — und Jalopnik, mit einem Beistand aus Road & Track, nur gedumpten eine Tankfüllung im Wert von gas auf die Flamme.

Auf den ersten, viele vermuteten einen Fehler in der Gestaltung der Dichtung. Aber es gibt eine alternative Erklärung: Es könnte die falsche Dichtung. Der neueste Verdacht ist, dass Ford gepatzt und verwendet der Mustang 2,3-liter-EcoBoost – Kopf-Dichtung, wenn die Gebäude mindestens einige der Focus RS Motoren.

Denn Sie sind im Grunde der gleiche Motor, Sie würden entschuldigt werden zu denken, Sie müssen die gleiche Dichtung. Tun Sie das nicht. Um zu verstehen warum, betrachten PS.

Der Focus RS macht 350 PS. Der 2,3-liter-sitzt zwischen den vorderen Kotflügel des Ford Explorer, Lincoln MKC und Ford Mustang, aber diese Anwendungen erzeugen ein PS Spitzenleistung von 280, 285 und 310, beziehungsweise. Klar, diese Motoren erleben unterschiedliche Belastungen, Beanspruchungen und Hitze.

2016 Ford Focus RS (with Ford Performance) drive review

Deshalb, das design des Mustang Dichtung und der Focus RS Dichtung unterschiedlich sind. Sowohl die Anzahl und die Position der Kühlmittel-Passagen unterscheiden sich zwischen Ihnen, und, wenn die Kühlung Pfade nicht genau übereinstimmen, die Dichtung selbst erhalten würde, unerwünschte stress aus dem Motor und neigen dazu zu Versagen.

Aber das ist, wo die Dinge schwierig werden. Wie die Dichtungen in Frage, diese Theorie hat Löcher. Wie Jalopnik Punkte aus, wenn es in der Tat das falsche Teil, es wäre ein einfaches, wenn auch etwas peinlich, fix für Ford via service bulletin oder in Erinnerung zu rufen. Weiter, würde es Sinn machen, dass eine bestimmte charge von Motoren erhielt den falschen Teil, das wäre einfach zu binden, um eine Reihe von Fahrzeug-Identifikations-Nummern (VINs). Es gibt keine Anzeichen dafür, dass der Fall ist.

In Reaktion auf das problem, Ford hat die folgende Anweisung: „Ford ist sich bewusst, dass einige 2016-17 Focus RS Kunden erlebt haben Bedenken, mit Ihren Motoren, die zunächst zeigen, weiße Auspuff-Rauch-und/oder Kühlmittelverbrauch. Wir arbeiten an einer Reparatur, die für alle Kunden verfügbar sein werden in Naher Zukunft. In der Zwischenzeit, wenn Fahrzeuge zeigen diese Symptome, sollten die Kunden besuchen Ihren Händler für eine Inspektion und Reparatur im Rahmen der Gewährleistung.“

Das ist beruhigend, aber nicht eine Erklärung für das anfängliche problem, so halten wir dies in der automotive-X-Dateien. Smart und leidenschaftlich Focus RS-Besitzer sind daran interessiert, finden die Ursache, wir werden Euch auf dem Laufenden halten, wenn wir hören. Bis dann, die Spekulation wütet weiter.

H/T Jalopnik

Robin Warner

Robin Warner – Robin Warner ist Editorial Manager bei Autoweek. Er hat einmal versucht und sind gescheitert, um ein professioneller Rennfahrer, aber gelungen in das lernen über Schulden-management und eine Geschichte zu erzählen. Ein ehemaliger Ingenieur, Warner liebt Autos für Ihre Technik und Fähigkeit.
Sehen, mehr von diesem Autor»

Auto Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.