May 27, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Die Chancen stehen gut, Fotos aus dem Ersten Weltkrieg, aufgenommen von Alliierten Soldaten erschossen wurden, mit der Vest Pocket Kodak Faltkamera. Erstellt von Kodak im Jahr 1912, zusammen mit einer dedizierten small-size-roll-film, die pocket-size VPK Millionen verkauft und hergestellt wurde, ist bis 1935. Wenn die Kodak Brownie war das Ford T-Modell von Kameras, setzen die Fotografie in den Händen der Massen, die VPK war der kleine T-Modell Roadster.

Murilee Martin's Vest Pocket Kodak Model B camera

Wenn Sie mögen alte Autos, Sie werden wie in alten film— Kameras, und die Kameras nehmen viel weniger Platz. Foto von Murilee Martin

Natürlich, ich hatte zu versuchen, eine VPK wie ein wrecking-yard-Kamera, nachdem er zuvor verschwunden down the rabbit hole Schrottplatz Fotografie Billig mit deutschen und sowjetischen medium-format-film-Kameras. Ich nahm eine Vest Pocket Kodak, Model B-Autographen, ein post-WW1-version, die hatte etwas anders steuert, aber die gleiche Linse und Blende.

35mm cartridge and 127 roll film

35mm Patrone auf der linken Seite, 127 roll film auf der rechten Seite. Foto von Murilee Martin

127 roll film (rechts) ist ganz ein bisschen breiter als 35mm-film (der Mangel der perforationslöcher in 127 film bedeutet, dass es mehr Nutzfläche), aber die Größe des Bildes, 1-5/8″ 2-1/2″ ist noch viel kleiner als die 2-1/4″ 3-1/4″ Größe des Bildes, die 120 Kameras, die ich genommen hatte, zu Schrottplätze in den letzten Monaten. Sie können immer noch 127 neue film aus Japan, aber es ist nicht Billig; ich entwickeln die Zeug mich, also bin ich nicht besorgt darum, es zur Verarbeitung an ein Labor.

Vest Pocket Kodak Model B camera with cassette tape for scale

Viel kleiner als andere Klapp-Kameras der ära, und nicht viel größer als ein modernes smartphone. Foto von Murilee Martin

Wie das Ford T-Modell, der VPK ist ein Meisterwerk der günstigen, kompakten design. Seine geringe Größe machte es nützlich für die doughboys belastet mit Gasmasken, Waffen und influenza im Schlamm gefüllten Gräben.

Paddock at Barber Motorsports Park

Licht Lecks! Foto von Murilee Martin

Ich nahm ein paar Rollen 15-Jahr-abgelaufen Tschechische 127 film für Billig auf eBay und nahm meine Vest Pocket Kodak zu den ‚Glanz Country-Klassiker 24 Stunden von Zitronen-Rennen auf dem Barber Motorsports Park in Birmingham, die Kamera zu testen, die in schwierigen realen Bedingungen. Die Ergebnisse waren nicht so toll; winzige Nadelstiche in die Kamera-Leder-FALTENBALG verursacht die Probleme in dem Bild oben. Nach dem Rennen habe ich behoben, durch das Licht Lecks mit flüssigem Isolierband und gefaltet, bis die VPK für einen Schrottplatz Reise in Denver.

Chrysler Sebring photographed with Vest Pocket Kodak Model B camera

Diese zahlen und Markierungen entlang der Unterseite des Bildes Weg von der Schönheit der Chrysler Sebring. Foto von Murilee Martin

Das Licht-Leck-problem wurde größtenteils gelöst, und die Demontage und Reinigung der Linse/Verschluss räumten die Bildqualität, aber der ältere film würde ich hatte ein problem: die Tinte aus den zahlen gedruckt auf dem Trägerpapier bled durch auf die Folie (Hinweis: die „11“ und die schwarzen Quadrate unterhalb der Sebring ist Stoßstange auf dem Foto oben). Diese Art von unerwarteten problem passiert viel mit lang gespeichert NOS KFZ Teile zu.

1973 Ford F-150 in Denver junkyard, photographed with VPK

Der VPK ist der Balg noch immer lassen etwas Staub auf dem film, aber kann die Kamera erfassen anständige Aufnahmen von 1973 F-150s und andere wrecking-Hof-Bewohner. Foto von Murilee Martin

Jetzt wird der VPK ist aussortiert und Schießen zuverlässig Schrottplatz-Aufnahmen. Nächster Schritt: eine japanische 127-film twin-lens-reflex-Kamera.

Auto Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.