July 22, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Der Volkswagen – I. D. Vizzion Konzept ging live einen Tag vor dem Genfer auto show, die nach seiner Vettern die I. D. Buzz und I. D. Crozz in einer parade, der neue Elektro-Modelle, die uns näher und näher zum autonomen fahren. Die Vizzion verspricht Ebene 5 Autonomie, was bedeutet, es kann funktionieren, die ausschließlich auf die Sprach-und Gestensteuerung, laut VW. Es ist eine vision (get it?!) von dem, was möglich sein kann, bis zum Jahr 2030.

Die Vizzion haben eine komplizierte künstliche Intelligenz-system, das lernt, über neue Situationen on-the-fly. VW erklärt, dass ein Spurhalteassistent (lane keeping system arbeitet mit mathematischen Parametern und den optischen Informationen von den Kameras. Dies würde die Arbeit in der gleichen Art und Weise — aber in einer Art und Weise komplizierter format. VW ist mit machine learning, wie wir sprechen, dass die Ausbildung dieser Systeme, stecken in tausenden von Bildern von Autos, LKWs, Fahrräder und Fußgänger, so dass die Kamera kann zu lernen, den Unterschied zwischen Ihnen. Letztlich ist es in der Lage, seine eigenen Schlüsse AUTOMATISCH. Huch.

Die Level-5-Konzept wäre denkbar, Gebrauch, laut VW, „inter-connected-laser-Scanner, Ultraschall-sensoren, radar-sensoren für Objekte in der Nähe-zone und radar-sensoren für große Entfernungen, Kameras vorne und hinten und Seite view-Kameras.“ Die Fahrzeuge der Zukunft werden auch mit einander verbunden werden, und dass die Daten auch verwendet werden können.

Das Konzept fährt auf VW MEB-Architektur mit zwei Motoren, zwei Getriebe und Elektronik, link, während ein 111-kWh-lithium-Ionen-Batterie fährt unter dem Boden. Einen 101-PS-motor sitzt in der front mit einem 201-PS-motor im Rücken. VW sagt, es wird eine Reihe von 413 Meilen auf dem europäischen Zyklus.

Das concept car ist 203.3 cm lang, bei 76,7 cm breit und 59.3 cm groß, aber mit einem 122-Zoll-Dach. Das schafft mehr Raum für die Passagiere, VW sagt. Es sieht viel wie ein Tesla Model 3 zu uns in Form, aber der VW ist gut 19 Zentimeter länger.

Die Vizzion hat kein Armaturenbrett und keine herkömmliche Sitze. Die Seitenscheiben abdunkeln für Privatsphäre und transparent, wenn Sie wollen, lassen Sie etwas Licht in. Zusätzlich, laut VW, „alle Gäste an Bord der I. D. Vizzion können, wenn Sie möchten, verwenden Sie ein „Hololens“, die Projekte einer virtuellen Schnittstelle in den realen Raum durch augmented reality.“ Wir vorstellen sind vier Sitze vor der Mitte des Wagens mit einem Hologramm in der Mitte für jedermann zu Chaos mit. Nicht sicher, wie das funktionieren würde mit den Kindern …

Es gibt auch ein paar Drehregler für Sie Luddites, die möglicherweise geschehen auf eine I. D. Vizzion in der wildnis 12 Jahren.

VW will launch EV revolution in the US with sedan ID Crozz in 2020I.D. Crozz

Erkannt werden Sie durch die „biometrische Gesichtserkennung oder elektronischen Gerät, wie einem smartphone,“ und passen Sie den Mietwagen für Ihre Fahrt — machen, dass Reiten — Stil. Der virtuelle Assistent kann auch vorschlagen, points of interest, Staffel eine neue Ankunftszeit und verbinden Sie mit Ihrem fitness-tracker. „Vielleicht sollten Sie zu Fuß manchmal, Dave.“

Die Vizzion ist eindeutig ein sehr futuristisches Konzept, das VW-Ziel für das Jahr 2030 Modell des Jahres. So wild wie die meisten von diesem Zeug ist, darüber nachzudenken, wo wir standen im Jahr 2008-nur sehr wenige autonome Funktionen –wo stehen wir heute und wo werden wir 2028. Etwas weniger weit hergeholt, nicht?

Wir bekommen einen live-Blick auf der Geneva motor show in dieser Woche.

Auto Shows

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.