September 19, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Die diesel des VW Touareg nicht für den Verkauf in den USA nicht mehr, aber die Autohersteller wird immer noch vor Fragen über Ihre Emissionen-control-software. Nur wenige Tage nach dem Verkauf des T6 Multivan aufgehalten wurden auch in Deutschland die Besorgnis über die Stickoxid-Ausgang, Deutschlands KBA-transport-Ministerium watchdog kündigte eine Rückrufaktion der 3.0-liter-Motor Touareg, zitiert besiegen Geräte, Reuters – Berichte.

Der Rückruf war angeblich ausgelöst durch nicht eine, sondern zwei separate besiegen Geräte innerhalb der Touareg – Emissionen Kontrollsysteme, Reuters Notizen, unter Berufung auf das KBA, und umfasst etwa 57.000 Fahrzeuge weltweit, 25,800 wurden in Deutschland verkauft.

„Zwei unzulässige switch-off-Geräte wurden gefunden bei der Untersuchung des VW Touareg 3,0-liter-diesel die Euro-6-durch die Federal Motor Vehicle Behörde,“ die KBA – sagte Reuters per E-Mail.

Die Agentur sagte, dass eine emissions-Senkung der warm-up-Strategie erkannt wurde, in den statischen tests, die nicht zeigen, sich in on-road-Tests. Das KBA auch festgestellt, eine andere Strategie in Fahrzeugen mit selective catalytic reduction (SCR), die illegal schränkt die Verwendung von AdBlue bei bestimmten Bedingungen, die höhere Fahrzeug-Emissionen.

2015 VW T6 Multivan

Das KBA erklärt Volkswagen hat bereits software entwickelt, die patches zum beheben dieser emission system Verhalten, der angibt, das problem kann gelöst werden, mit software allein.

Der Umsatz der diesel-Touareg aufgehalten wurden in den USA im Herbst 2015 nach der VW-diesel-Skandal zunächst brach. Die weltweite Rückruf-und Ersatz-Programm kostet den Autohersteller einige $30 Milliarden und effektiv beendet den Verkauf der neuen TDI – VW –, Audi – und Porsche – Modelle in den USA

VW Diesel Crisis takes down Schmidt

Auto Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.