February 25, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Brendon Hartley sagt, er konzentriert sich ausschließlich auf die Formel 1 in diesem Jahr.

Als er baute seine Karriere nach seinem Ausscheiden aus dem Red Bull Programm vor einigen Jahren, die jetzt 28-jährige Hartley aktiv war, über mehrere Motorsport-Disziplinen.

Im Jahr 2018, Hartley pflegen, seine Beziehungen zu Porsche, mit dem er gewann im letzten Jahr die World Endurance Championship mit Teamkollegen Earl Bamber und Timo Bernhard, aber er sagte Neuseeland-media-outlet NZ Herald Zeitung, dass er sich ausschließlich auf F1 und Toro Rosso im Jahr 2018.

„Ich habe immer noch ein Verein mit Porsche, aber das werde ich nicht tun, alle anderen Rassen als die Formel 1, ich denke das ist das sinnvollste, was für mich zu tun, weil ich voll konzentriert“, sagte er. „Ich werde verbringe meine gesamte Zeit und Energie auf, dass Sie fit genug ist, geht in die Rennen frisch, scharf und setzen alle Anstrengungen in die Herstellung dieser Saison arbeiten.

„Es ist eine riesige Chance, die ich habe.“

Es wird eine große Veränderung für Hartley, der eifrig jongliert seine WEC-und F1-Aufgaben Ende letzten Jahres und akzeptiert hat, mit Lust bei jedem Rennspiel Gelegenheit.

„In früheren Jahren habe ich versucht, konkurrieren in jedem Rennen konnte ich,“ Hartley sagte. „Aber ich habe eine große Herausforderung für die Zukunft. Ich bin mir sehr bewusst.“

Motorsport Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.