December 13, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Im Jahr 2018 Straßenbahnen Am Series-Meisterschaft — die 52nd Saison für den Serie-Auftakt an diesem Wochenende in Sebring International Raceway mit 63 Konkurrenten Rennen auf vier Klassen.

Die Veranstaltung wird über zwei 27-Runden-Rennen auf dem 3.74-Meile circuit am Sonntag. Die beiden Rennen gehören ein multiclass TA, TA3 und TA4-Rennen und den TA2 Muscle Car Challenge-Rennen. Die Veranstaltung wird in Verbindung mit dem Sportwagen-Vintage Racing Association Sebring Vintage-Klassiker.
In der TA-Klasse, den Fahrer zu schlagen ist Ernie Francis Jr, der in der No. 98 Rahmenlose Dusche Türen Ford Mustang. Im letzten Jahr, Francis erzielte 10 Siege über die 13 Runden auf seinem Weg zum Klasse-Meisterschaft in seinem ersten Jahr in der TA Wettbewerb. Jedoch Sebring war einer von Francis‘ paar vergesslich Rennen.

In der letzten Saison-Auftakt in Sebring — Francis‘ Debüt in der TA-Klasse — er gewann die pole und führte die meisten des Rennens, bevor Sie ins abseits gedrängt mit einem mechanischen Versagen, verlassen die führen zu Klippe Ebben, wer eroberte den Sieg in der No. 36 Stumpf Ford/McMahon, der Ford Mustang.

Francis ist ein Teil eines Feldes von 19 TA-Konkurrenten, darunter Amy Ruman, der 2016 und 2015 champ in der No. 23 McNichols Co. Chevrolet Corvette, und Simon Gregg, der 2012 Champion der No. 59 Derhaag Motorsports Chevrolet Corvette. Ruman sah Erfolg in Sebring im Jahr 2015, festlegen der pole und auf dem podium; aber die letzten zwei Jahre in Sebring wurden schwierig für beide Ruman und Gregg, beide verpassen das podium.

Throttle Back Thursday The Ford Mustang achieves million car production milestone in shockingly short order

Nach einer teilweisen Aufwand im Jahr 2017, Paul Fix, in der No. 4 StopFlex.com/CarCoachReports.com Ford Mustang, zurück auf den Wettbewerb für das Jahr 2018. Fix steht einer der wahren Veteranen der TA-Klasse, mit seinen Trans Am Debüt im Jahr 2000 auf der Road America, und wird mit seinem 66 Trans Am start in Sebring in der Verfolgung seiner 12ten Klasse gewinnen.

Andere Veteranen der TA-Klasse in Anwesenheit zählen 2016 Sebring victor Kenny Bupp, in der No. 81 Hamilton Sicherheit/ NCR Chevrolet Camaro, seinen ersten TA-Auftritt in mehr als einem Jahr; Cliff Ebben; und 2017 SCCA GT-1 Landesmeister David Pintaric, in der No. 57 Kryderacing Cadillac CTS-V.-2017 TA-Klasse “ Rookie of the Year Jeff Hinkle, in der No. 9 Technische Realty Group von Texas Dodge Challenger, wird auch für eine weitere Saison des Wettbewerbs.

Ein Neuling der Hinweis auf die TA-Klasse ist Lawrence Loshak, in der No. 2 Pennzoil/ ETE/GoShare Chevrolet Camaro. Loshak betritt TA nach 32 beginnt in der TA2-Klasse und eine einzige Erscheinung in der TA am Circuit of The Americas im Jahr 2017, wo er als zweiter Franziskus. Jetzt mit Burtin Racing, Loshak Aussehen wird, um sein fünf SCCA Nationalen Meisterschaften.

Eine späte neben dem Feld ist Chris Dyson, in der No. 20 CD-Racing, Ford Mustang, fielding ein TA-Klasse-Meisterschaft Anstrengungen im Rahmen der neu gegründeten CD-Racing banner. Dyson kündigte die Bildung des Teams, Mittag-Donnerstag, mit der Absicht, die Bekämpfung eines breiteren Palette von motorsport, einschließlich der Straßenbahnen, Bin Zwerg und sprint cars. Sebring wird die Marke Dyson zweiten Trans Am start, nach seinem Debüt in einem „one-off“ Auftritt in Watkins Glen im letzten Jahr mit Kryderacing.

Fans Folgen können, die Veranstaltung zu gotransam.com auf Facebook auf facebook.com/gotransam und auf Twitter unter @gotransam. Live-timing und scoring aller Sitzungen können auch gefolgt gotransam.com und auf der Race Monitor app verfügbar auf Windows -, Android -, iOS-und OSX.

Trans-Am-Serie – Wochenend-Zeitplan in Sebring

Freitag, 2. März 2018
11:30 Uhr-11:55 Uhr, TA/TA3/TA4 Test-Session 1
11:55 Uhr-12:20 Uhr, TA2 Test-Session 1
4:50 Uhr-5:15 Uhr, TA/TA3/TA4 Test-Session 2
5:15 Uhr-5:40 Uhr, TA2 Test-Session 2

Samstag, 3. März 2018
10:35 Uhr-11:05 Uhr, TA, TA3 TA4 Praxis
11:30 Uhr-12:00 Uhr, TA2 Praxis
5:05 Uhr-5:25 Uhr, TA Qualifying
5:27 Uhr-5:44 Uhr, TA3/TA4 Qualifying
5:48 p.m.06:05 Uhr, TA2 Qualifying

Sonntag, 4. März 2018
11:05 Uhr-12:20 Uhr, TA, TA3, TA4 Rennen
3:05 Uhr-4:35 Uhr, TA2 Muscle Car Challenge powered by AEM Infinity

Von Trans Am Und Medien

Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.