October 19, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Lexus enthüllt den 2019 UX kompakte Luxus-crossover auf dem Genfer auto-show nach der Vorführung ein paar Teaser zu Beginn dieses Jahres. Sie fährt auf die Firma ‚ s neue GA-C (Global Architecture–Compact) – Plattform und bieten die beiden vier-Zylinder-gas-und hybrid-Versionen.

Die UX hat einen Radstand von 103.9 cm und eine Gesamtlänge von 177 cm, das macht es ein wenig kleiner als der Porsche Macan. Und viele kleine, Lexus Hinweise, um in kompakt Parkplätze.

Vor, sehen wir das Unternehmen Spindel Kühlergrill mit L-förmigen Tagfahrleuchten auf jeder Seite, und swoopy-Scheinwerfer. Im hinteren, dreieckigen Rückleuchten verbinden mit einem Lichtbalken, der über die Mitte. Wie der neue Mercedes C43, Lexus legte engineering-Aufwand in die Reduzierung der ziehen sowohl die 17 – und 18-Zoll-Räder.

Der Innenraum nimmt die Hinweise aus der letzten LC500 – Sport-Coupé mit einem großen, zentrierten Bildschirm, der angezeigt wird lehren, welche die Treiber anpassen können. An der Spitze sitzen zwei Knöpfe-einer für die Traktionskontrolle, die anderen änderungen drive Modi. Der infotainment – Bildschirm sitzt wieder im Armaturenbrett und die Mittelkonsole verfügt über das love-it-or-Hass-it-touchpad-controller. Die Sitze sind aus perforiertem Leder.

Wenn wir konnte nicht sehen, die Höhe des Gewächshauses in die Innenräume, die Instrumententafel könnte sicherlich verwechselt werden, für die von einem neuen sportlichen Zweitürer. Die Kabine kommt mit Leder-oder washi-Zierleisten, von denen die letztere wurde inspiriert von der japanischen Papier finden sich in traditionellen Häusern. Die neue Luft-öffnungen haben einen single-point-of-control, das den Luftdurchsatz erhöht, und jeder erhält seine eigene LED-Licht, angetrieben drahtlos durch elektromagnetische Resonanz.

2019 Lexus UX interior

Der 2019 Lexus-UX kommt mit Lexus Co-Laufwerk (mit Lane-Tracing-Assist und die Adaptive Cruise Control), Automatische High-Beam/Adaptive High-beam System, Road Sign Assist.

Das UX200 kommt mit einem 168-PS-Direkteinspritzer-vier und ein neues Getriebe genannt-Direct-Shift-continuously Variable Transmission. Diese DS-CVT nimmt die traditionelle CVT und fügt Zahnräder, Lexus behauptet, verbessern Sie ausgehend von einem Anschlag durch „, was das UX ein schneller, linearer Beschleunigungs-Gefühl.“

Die UX250h nutzt die nächste generation des Lexus hybrid drive-mit 176 Gesamt system hp — die mit einer neuen transaxle-und power-control-unit, minimiert die Verlustleistung von Hitze und Reibung. Der hybrid bekommt auch Lexus‘ E-Four-system, was bringt einem zusätzlichen motor an der Hinterachse fügen Traktion, wenn nötig.

Beide bekommen Lexus Safety System Plus, welches eine precollision system erkennt Fußgänger in der Nacht, lane tracing assist und adaptive cruise control. Sie kommen auch mit adaptivem Fernlicht und Verkehrszeichen unterstützen.

Entweder UX angeboten werden, mit F Sport-tuning, wodurch die spezifische Federn und Stabilisatoren, hinteren Dämpfer und die optionale Adaptive Variable Suspension. Der Kühlergrill ist tiefer und breiter, und der Innenraum nimmt die Signale von der fantastischen LFA Supersportwagen mit spezifischen Messgeräten und Sportsitze vorn.

Die 2019 Lexus UX geht auf den Verkauf im Dezember; die Preise werden noch bekannt gegeben näher an die auf-Verkaufsdatum.

Auto Shows

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.