February 25, 2018

Aktuelle Nachrichten über Autos

Teilen

  • Pinterest

Betrachten, für einen moment, ein doomsday-Szenario: Am Schlag Mitternacht am Jan. 1, jeder über dem Alter von, sagen wir, 65 oder 70 schwört aus Benzin-und entlädt Ihre Sammler-Autos. Arizona und Kissimmee sind überflutet mit Sendungen. Es ist die Käufer-Markt zu Ende alle Käufer-Märkten; die Preise gehen durch den Boden. Jeder ist ausgeflippt. Die Kollektor-Auto-hobby, wie wir es kennen, wird sterben, vielleicht.

Dies ist im Grunde eine zeitlich komprimierte version von, was die meisten Leute, die ich gesprochen habe, die in der alten Auto-Welt ereifern über, mit unterschiedlichem Grad der Intensität, so lange wie ich mich erinnern kann. Als Larry Vellequette bei Automotive News kürzlich erwähnt, es gibt einige demografische Beweise für die Sorge. Baby-Boomer sind immer noch das kaufen und halten von mehr Sammler Autos als jeder andere, aber Sie sind nicht ewig. Wenn Sie gehen, nehmen Sie Ihre Wertschätzung für die Autos Ihrer Jugend (und, ganz entscheidend, Ihr verfügbares Einkommen) mit Ihnen.

Die Angst, dass der Sammler-Auto-Welt stirbt mit der aktuellen generation ist schwer zu zerstreuen, aber es gibt Gründe, warum es so hartnäckig ist. Ich bin in die alten Autos-wie in den Jahren 1960 und älter, mit einem Auge für pre-WWII metal. Die Menge um mich herum, konnte kaum irgendein grauer. Mittlerweile sind die Eigentümer oft eine harte Zeit, Menschen zu überzeugen, Ihre Kinder zu Holen die Fackel und fahren Sie weiter in das hobby. Für Menschen, die an mit alten Autos seit Jahrzehnten, hat es unglaublich entmutigend.

Ein New York Times-Artikel verwiesen wird, die von Vellequette bietet eine interessante parallele. Einige ältere Leute stehen vor einem traurigen Realität: Ihre Kinder haben null Interesse daran, Ihren geliebten Erbstücke. Baby-Boomer haben nicht nur den Kauf von Autos, es stellt sich heraus-Sie habe den Kauf viele Sachen, und wie Sie sind downsizing, Sie haben Probleme bei der Suche nach Familienangehörigen, die wollen, etwas zu tun.

Aber für jedes Stück der alten Welt Möbel, endet an einem secondhand-laden, dort sind die Kisten … naja, nicht Schrott, aber pseudo-Sammlerstücke: Franklin Mint die-cast-Modelle, offiziell lizenzierten „I Love Lucy“ Erinnerungsstücke und verschiedene andere Nostalgie-Köder tchotchkes. Es ist nicht so, dass die jüngeren Generationen haben keine direkte Verbindung zu diesem Zeug ist, dass die meisten es nicht furchtbar interessant. Auch Hochzeit ist china so etwas wie ein Geheimnis für uns, obwohl wir vielleicht verstehen würden und wünschen wenn wir Sie jemals gesehen es verwendet.

What might the future of collectible cars hold?

Die düstere Zukunft von Sammler-Autos

Es gibt keine bessere Zeit des Jahres, als jetzt zu reden, Spielzeug-speziell die teuren Automobil-Spielzeug, dass Auto-Sammler angehäuft haben.In diesem Jahr, Die New York …

Autos sind nicht wie die limited-edition Keramik-Figuren oder Heilsarmee-gebunden Lenox Geschirr, obwohl. Ich will nicht sagen, dass das Auto die Berufung ist universal, weil es nicht, doch die Vielfalt der Menschen fasziniert von Autos, die nie aufhört, mich zu überraschen. Was in der spotlight-änderungen von generation zu generation, aber die heutigen Enthusiasten nicht beschränken sich auf das, was Sie ersehnte, aufwachsen. Es ist ein überraschend junges Publikum, dass die traditionellen Nachkriegs-hot-rod und Motorrad-Szene am Leben, zum Beispiel. Blühende Veranstaltungen wie Das Rennen der Herren haben, nur noch größer und mehr mainstream.

Und das ist, warum die Preise noch zu stürzen. Nochmal, ich habe das Angeln für ein Vorkriegs-Auto für eine Weile jetzt. Ich habe Ihr versichert, dass die Werte für alles-von Ford Modell Als zu Packards zusammenbrechen als Sammler verkleinern (oder — seien wir ehrlich — sterben ab), aber das hat einfach nicht passiert. Sicher, die alten amerikanischen Eisen hat nicht Schritt gehalten mit Euro-Sport-Wagen, aber die Werte scheinen nicht zu irgendwelche Schwierigkeiten haben, passende inflation. Das Blutbad hat sich nicht materialisiert.

Wenn das doomsday Szenario oben erwähnt macht das Spiel aus, wird es wohl das Ergebnis von einigen massiven finanziellen Katastrophe eher als eine plötzliche baby-boomer-Automobil-Verkauf. Wenn es aber doch nach unten gehen, was würde als Nächstes passieren? Schrott-Käufer schlagen bis Auktionshäuser, bulk-kaufen die alten unverkauften Mopars und Zerkleinern Sie in kleine Würfel?

Lassen Sie sich nicht lächerlich. Es könnte sein, das chaos in der kurzen Frist, aber die Preise finden, eine neue Ebene — wahrscheinlich deutlich unter den heutigen, aber nie so tief, dass diese Autos nicht noch wünschenswert. Im Zuge dieser massiven, aber rein hypothetisch sell-off, Sammler der PKW-Besitz nicht mehr ganz so unerreichbar. Dies allein macht nicht diese nervigen millennials interessiert, bias-ply Reifen und Vergaser, aber es bringt jene von uns, die in den hintergrund gedrängt durch die hohen Preise der in das hobby. Ich könnte im Stande sein sich zu leisten, das Modell A, endlich.

1977 Triumph TR7 in California junkyard

Schrottplatz Schatz: 1977 Triumph TR7

Der Triumph TR7 war das coolste-Suche von all den British Leyland-Sport-Autos, und verkaufte es in respektablen zahlen in den Vereinigten Staaten während Ihrer 1975-1981 Produktion führen. Der TR7 wurde nicht weniger …

Es ist, natürlich, die drohende Gefahr der Automobil-Autonomie. Als Larry Notizen in seinem EIN Stück, Autos sind mehr als nützlich, Beanie Babies;, die Oldtimer können dienen noch heute als Verkehrsmittel hat, in den Köpfen von einigen, geholfen rechtfertigen den Markt für Sie. Aber geben Sie mir eine Pause: Täglich Fahrverhalten ist nicht der Faktor halten Packard 626 die Preise gestützt, und es wird sicherlich nicht verkraften diese Preise als moderner Automobil-Technologie treibt einen immer größeren Keil zwischen die Gegenwart und die Vergangenheit. Wir mögen diese Dinge, die für eine Vielzahl von Gründen, aber Praktikabilität ist in der Regel nicht der primäre.

Selbstfahrende Autos drohen zu Erodieren treibende Kultur, und es ist an uns, zu kämpfen gegen die. Aber es sei denn, Mensch-betriebene Fahrzeuge sind verboten geradezu, Sie könnten tatsächlich machen es einfacher für die Enthusiasten all-in zu gehen, die sich auf relativ unpraktisch alten Fahrzeugen. Blick auf Japan: Es ist eine nation, wo Führerscheine sind schwer zu bekommen, und in den meisten Ballungszentren, unnötig. Es ist teuer, zu besitzen und zu betreiben, ein neues Fahrzeug und die Hürden nur höher für vintage-Maschinen. Und doch Japan hat eine vielseitige Auto-Kultur, die sich über alle Epochen und Stilrichtungen. Wenn Sie Ihren Tag-zu-Tag Bedürfnisse wurden bedient durch einige smartphone-hailable elektrische Roboter s-pod, was könnte Sie kaufen für Wochenende joyrides? Was könnte nicht Sie kaufen?

Wenn es eine Sache gibt, die nicht zu bedrohen, zu senden, der Welt der Sammler-Autos, die in eine Todesspirale, es ist Angst. Teil dieser Angst ist, über das, was die Zukunft für das hobby. Wir fühlen uns wie auf individueller Ebene, es gibt nicht viel was wir tun können, um zu ändern, wie die Dinge scheinen zu gehen. Aber das hobby ist immer, das zu ändern-und vielleicht können Sie nehmen Trost in der Tatsache, dass es zumindest ein paar verrückten wie mich, die machen Sie sicher, dass die wirklich alten Sachen gekümmert.

Aber ich denke, das größer und bedrohlicher die Angst ist das eine, die macht Sie zögerlich zu gehen und verwenden Sie Ihr Auto, egal wie alt es ist. Es ist einfach zu kommen mit Gründe, lassen Sie es geparkt in der garage-zu viele abgelenkt-Treiber, hard-to-find-parts (eigentlich ist es nie einfacher gewesen, um die Spur Zeug durch das internet), den Drang zu halten, besser-als-stock-Wiederherstellung unberührt. Wenn es von der Straße, es ist sicher. (Es sei denn, Ihre garage Feuer fängt. Fragen Sie mich, wie ich weiß.) Aber der sicherste Weg zu überzeugen, die jüngeren Generationen, die Autos sind nicht mehr vital als die Lladro Figuren in Ihrem curio Fall…ist Sie zu behandeln wie größere, teurere und schwerer zu Staub Lladro Figuren. Es ist eine schlechte Optik, und es schaltet sich diejenigen, die sonst vielleicht nicht daran interessiert sein, mehr zu lernen.

So tun Sie das nicht. Laden Sie die Enkelkinder über das öl zu wechseln, vielleicht. Oder machen Sie es zu Ihrer Auflösung 2018 zu fahren, so oft wie Sie können. (Ich habe gehört, die HCCA Jungs lieben tour … was ist deine Entschuldigung?) Gehen Sie raus und zeigen den Leuten, warum Sie kümmern sich um alte Autos, und warum es ein Spaß und lohnende Gemeinschaft ein Teil. Das ist wirklich alles, was Sie tun können, aber wenn Sie wirklich zu Begehen, der rest wird sich finden.

Graham Kozak

Graham Kozak – Graham Kozak fuhr 1951 Packard 200 Limousine in der high school, denn er wollte etwas, das würde einfach zu finden sein auf einem Parkplatz. Er denkt, dass all die Dinge, die Sie tun, mit Benzineinspritzung und die Sicherheitsgurte sind in diesen Tagen ziemlich raffinierte auch.
Sehen, mehr von diesem Autor»

Auto Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.